Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CLH - Hoerspielforum und mehr. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

61

Samstag, 23. Juni 2007, 22:50

Zitat

Original von irina
nein, war er nicht. jahrgang 69. :(


schlimm. :(

weißt du zufällig, woran er gestorben ist?

joe adder

praktiziert MOVEMBER das ganze Jahr, jedes Jahr!

Beiträge: 6 564

Wohnort: Land der Antipoden

Beruf: Gentleman

  • Nachricht senden

62

Samstag, 23. Juni 2007, 23:20

Zitat

Original von kaicologne
Den Laden ZACK in Köln gibt´s auch nicht mehr ... der Besitzer ist leider verstorben...


Waaaaassss????? Das ist ja kaum zu glauben!!!! Bei dem hatte ich mal ne MC von der Gruselserie gekauft. Wie traurig. ;(
"Warum sollte ich mich fürchten? Ich kenne keine Furcht."

Für meine Fotos auf EYEEM: The Art Of Daydreaming <== bitte hier klicken!

kaicologne

Schüler

Beiträge: 94

Wohnort: Köln

Beruf: Mediengestalter

  • Nachricht senden

63

Samstag, 23. Juni 2007, 23:52

Ein anderer Plattenhändler aus Köln hatte mir gesagt, er habe gehört, daß er im Bad ausgerutscht sei und sich dabei das Genick gebrochen hätte ... :-(

Ob´s stimmt, weiß ich natürlich nicht ... da er aber auch das genaue Datum wußte, könnte es stimmen...

Hatte im Zack auch schon einige Hörspiele gekauft... :{
Der Bosporus, die Dardanellen, das Marmarameer ...

irina

kriseninterventionsteam

  • »irina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 470

Wohnort: sanatorium

Beruf: datenschutzbeauftragte

  • Nachricht senden

64

Sonntag, 24. Juni 2007, 21:48

Zitat

Original von kaicologne
Hatte im Zack auch schon einige Hörspiele gekauft... :{

ich auch.

und wenn das stimmt, was der "andere plattenhändler" sagte ... das wär ja wirklich tragisch. :{
»Alles, was Spaß macht, ist entweder unmoralisch, illegal oder macht dick. In besonders spaßigen Fällen alles auf einmal.« (Mae West)

65

Montag, 2. Juli 2007, 16:19

Habe vor 2 Wochen mit Martin gesprochen.
Martins Zeitvertreib gibt es auch nicht mehr.

66

Samstag, 15. Dezember 2007, 11:00

Den Hörbuchladen in Bonn (Thomas-Mann-Str./Nähe Stadthaus) gibt es leider nicht mehr. Ich denke zu wenig Umsatz ist der Grund dafür, schade...

miranda

unregistriert

67

Freitag, 1. Februar 2008, 16:21

so eine Mafia lob ich mir

nur die besten Erfahrungen mit denen gemacht.

68

Donnerstag, 7. Februar 2008, 22:43

RE: hörspielläden

Bei uns in Wien gibt es jetzt ein Hörbuch-Cafe.
Adresse:1070 Wien,Kaiserstrasse 70
Kann ich allen empfehlen:grosse Auswahl(aber nur Neuheiten)und
ein gemütliches Hinterzimmer zum Cafetrinken und Zuhören........
Sollte jemand in Wien sein meldet Euch bei mir,wir gehen dann
zusammen hin.

Liebe Grüsse

Julius

Julius

Beiträge: 314

Wohnort: Hamburg

Beruf: Rockstar oder Roggenbrötchen

  • Nachricht senden

69

Donnerstag, 27. März 2008, 17:20

Moin!

Ich habe letzte Woche im Urlaub mal ausgiebig "Anders hören" in HH besucht und war sehr angenehm überrascht über die dortige Auswahl und das Preisniveau.

Wirklich mehrere 100 Kassetten und LPs stehen dort in schönster Ordnung nach Labels für den gierigen Sammler bereit.

Viel Platz, netter Verkäufer, Faire Preise und eine 1A Auswahl!
Absoluter Tip meinerseits für alle Sammler aus dem Hamburger Umland (oder aber Leute die touristisch in HH unterwegs sind).

http://www.anders-hoeren.de/

Gruss,
Julius
"Man muss das Lieben, was man macht" (Hans Paetsch)

hoerspielguru

Lebenskünstler

Beiträge: 52

Wohnort: NRW

Beruf: Lebenskünstler - Nostalgiker

  • Nachricht senden

70

Mittwoch, 25. Februar 2009, 17:30

Mein favorit ist Hoebula in Essen. Viele schimpfen über seine Preise, zum Teil mit Recht. Als Stammkunde bekommt man aber durchaus realistische Preise.

Und: ich muss sagen es ist wirklich eine 1A Qualität bei den MCs und auch beim Vinyl. Na, kein Wunder wenn man weiss woher er den Löwenanteil seiner Ware bezogen hat. Auch sehr schön: viele HSP abseits vom Mainstream wie Bestseller, alte rare maritims etc

Also ich bin gerne dort. Timmse ist mir (sorry) zu abgehoben worden, und Neuware kann ich auch im MediaMarkt kaufen. Vielleicht war es auch betriebswirtschaftlichen Gründen richtig, aber wie gesagt für mich persönlich spielen da noch andere Dinge mit rein.
Entweder man lebt, oder man ist konsequent. ( Erich Kästner)

Phantasie ist wichtiger als Wissen,
denn Wissen ist begrenzt. (Albert Einstein)

irina

kriseninterventionsteam

  • »irina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 470

Wohnort: sanatorium

Beruf: datenschutzbeauftragte

  • Nachricht senden

71

Mittwoch, 25. Februar 2009, 17:49

ich kenn den hoebula von diversen flohmärkten, aber da hat er entweder nur seinen "schrott" dabei oder wirklich gar nix besonderes. und solche sachen wie die von dir genannten "alten raren maritims" sind bei ihm m.E. wirklich viel zu teuer!
»Alles, was Spaß macht, ist entweder unmoralisch, illegal oder macht dick. In besonders spaßigen Fällen alles auf einmal.« (Mae West)

hoerspielguru

Lebenskünstler

Beiträge: 52

Wohnort: NRW

Beruf: Lebenskünstler - Nostalgiker

  • Nachricht senden

72

Mittwoch, 25. Februar 2009, 18:01

Stimmt...auf den Flohmärkten setzt Detlev voll auf seine Bücher...
Entweder man lebt, oder man ist konsequent. ( Erich Kästner)

Phantasie ist wichtiger als Wissen,
denn Wissen ist begrenzt. (Albert Einstein)

irina

kriseninterventionsteam

  • »irina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 470

Wohnort: sanatorium

Beruf: datenschutzbeauftragte

  • Nachricht senden

73

Mittwoch, 25. Februar 2009, 21:20

Zitat

Original von hoerspielguru
Stimmt...auf den Flohmärkten setzt Detlev voll auf seine Bücher...

wobei er da aber ja auch jede menge kassetten dabei hat …
»Alles, was Spaß macht, ist entweder unmoralisch, illegal oder macht dick. In besonders spaßigen Fällen alles auf einmal.« (Mae West)

74

Donnerstag, 26. Februar 2009, 00:47

Zitat

Original von hoerspielguru
Mein favorit ist Hoebula in Essen.


Die gibt es noch?
Hab die beiden Inhaber mal auf einer Mini Messe in Koblenz kennen gelernt. Sind beider wirklich sehr nett. Aber deren Preise sind wirklich jenseits von gut und böse. Kann mich noch gut an die "Tim und Struppi 20" von Ariola Express für 140,- Euro erinnern. Die hat mir damals noch gefehlt. Hab sie dann aber ca. ein halbes Jahr später für 2,50 Euro auf nem Flohmarkt bekommen.
Ist es ein Vogel!? Ist es ein Flugzeug!? Nein, es ist................der Teddy!

JimKnopf

JimKnopf

Beiträge: 890

Wohnort: Aus einem Postpaket

Beruf: Schauspieler

  • Nachricht senden

75

Donnerstag, 26. Februar 2009, 01:18

Zitat

Original von hoerspielguru
Mein favorit ist Hoebula in Essen. Viele schimpfen über seine Preise, zum Teil mit Recht. Als Stammkunde bekommt man aber durchaus realistische Preise.

Und: ich muss sagen es ist wirklich eine 1A Qualität bei den MCs und auch beim Vinyl. Na, kein Wunder wenn man weiss woher er den Löwenanteil seiner Ware bezogen hat. Auch sehr schön: viele HSP abseits vom Mainstream wie Bestseller, alte rare maritims etc

Also ich bin gerne dort. Timmse ist mir (sorry) zu abgehoben worden, und Neuware kann ich auch im MediaMarkt kaufen. Vielleicht war es auch betriebswirtschaftlichen Gründen richtig, aber wie gesagt für mich persönlich spielen da noch andere Dinge mit rein.


Wann warst Du das letzte Mal bei denen? Im September habe ich es drei Wochen lang versucht, sie telefonisch zu erreichen, weil ich die Öffnungszeiten nicht kannte. Ich dachte schon den Laden gibt es gar nicht mehr.
Meine Nr. 1 ist übrigens das Hörspieluniversum in Hamburg. seit gut fünf Jahren bekomme ich dort Schallplatten in einer Top Qualität und zu guten Preisen. Durchschnittlich zahle ich ca. 3,50 pro Platte. Da kann man nicht meckern. ;)

76

Donnerstag, 26. Februar 2009, 06:47

Die Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag von 15.00-18.00 Uhr, Samstas ab 11.00 Uhr, erreichen kann man Ihn auch unter hoebula.de

Ich kann mich auch nicht beklagen, Die Preise sind auch nicht mehr so wie es Teddy angibt und man brauch nicht nur Stammkunde sein um einen besseren Preis für die Ware zu bekommen.
Fragen kostet ja nichts

77

Donnerstag, 26. Februar 2009, 16:57

Zitat

Original von mobilux
Ich kann mich auch nicht beklagen, Die Preise sind auch nicht mehr so wie es Teddy angibt...

Wenn die immer noch so hoch wären hätten die bestimmt auch nicht bis heute überlebt.
Ist es ein Vogel!? Ist es ein Flugzeug!? Nein, es ist................der Teddy!

78

Samstag, 20. Februar 2010, 20:42

Das Comicuniversum in Hamburg gibt es leider nicht mehr. :(
Damals glaubte ich kein Wort von diesen Geschichten, aber jetzt bin ich nicht mehr so sicher.

79

Samstag, 20. Februar 2010, 21:35

Das Comicuniversum in Hamburg gibt es leider nicht mehr. :(

Die haben doch in den letzten Wochen auch ihre Bestände bei eBay vekloppt, wenn ich micht nicht irre.

The iPhone is nothing more than a luxury bauble that will appeal to a few gadget freaks. In terms of its impact on the industry, the iPhone is less relevant. [...] Apple will sell a few to its fans, but the iPhone won't make a long-term mark on the industry.

Matthew Lynn, Published in Bloomberg, Jan 13, 2007

Perry

bringt Angsthasen nach Muffenhausen

Beiträge: 4 460

Wohnort: 53°18' N, 10°24' O

  • Nachricht senden

80

Sonntag, 21. Februar 2010, 16:32

Das Comicuniversum in Hamburg gibt es leider nicht mehr. :(
Schade. Bin immer gerne dort gewesen. War aber absehbar. Bei meinen letzten Besuchen dort sah es schon arg danach aus, als ob da eine Räumung anstehen würde. Der Chef hats aber bestritten.

Der wesentliche Geschäftszweig lag ja auch im Comicbereich. Die LPs waren ja überwiegend im Hinterzimmer einzusehen. Also auf Nachfrage. Wer nicht wusste, dass es da auch LPs gab und auch nicht danach fragte, hätte wohl tatsächlich gedacht, dass es dort auch Hörspiel-LPs gab (ist fast so wie mit Timmses Keller). Und ob man mit Comics (vermutlich überwiegend gebraucht) einen Laden am Leben erhalten kann, kann ich nicht beurteilen.
Folge einem Esel und du kommst in ein Dorf. Folge einer Ziege und du stürzt in den Abgrund.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Perry« (21. Februar 2010, 16:47)