Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CLH - Hoerspielforum und mehr. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 19. Mai 2004, 00:16

Tony Randall ist tot

Ich habe gerade auf www.spiegel.de erfahren, dass der Hollywood-Schauspieler Tony Randall gestorben ist.

Wem der Name nichts sagt: Randall wurde in den späten 50ern bekannt als der ewige Dritte im Gespann Doris Day/Rock Hudson in Komödien-Klassikern wie "Bettgeflüster".

Anfang der 70er Jahre spielte er an der Seite von Jack Klugman in der Serie "Odd Couple". Bei uns hieß die Serie"Männerwirtschaft". Sie war eine Fortsetzung des berühmten Boulevard-Stücks von Neil Simon, das bei uns "Ein seltsames Paar" hieß. Randall spielte in der Serie den hypochondrisch veranlagten, putzwütigen Fotografen Felix Unger, der nach seiner Scheidung ins Appartment seines Freundes, des schlampigen Sportreporters Oscar Madison (Jack Klugman) einzieht und diesen immer wieder zum Wahnsinn treibt.
Die Serie war auch hierzulande sehr beliebt, weil sie (ähnlich wie "Die 2") mit flotten Sprüchen aus der Feder des Berliner Schauspielers Rainer Brandt synchronisiert war (Brandt, der in "Die 2" Tony Curtis gesprochen hatte, lieh in "Männerwirtschaft" auch Tony Randall seine Stimme).

Auch ich habe die Serie gemocht und Tony Randall als Schauspieler geschätzt. Schade, dass er tot ist. :(

Hoffentlich wird mal eine weitere TV-Serie mit ihm wiederholt, an die ich nur undeutliche Kindheitserinnerungen habe: Sie hieß "Die Tony-Randall-Show" und Randall spielte darin einen alleinerziehenden Richter (oder Anwalt?).
Ein Lehrer zum anderen:
"Unsere Schüler sehen viel zu viel fern."
"Wieso?"
"Heute ist einer mitten in der Klassenarbeit aufgestanden und hat gesagt: `Ich nehm' den Telefonjoker!´"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Uwe« (19. Mai 2004, 00:17)


2

Mittwoch, 19. Mai 2004, 00:44

:( Er war wirklich großartig und urkomisch.
Liebe Grüße
Nico

Interpunktion und Orthographie des Beitrags sind frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln ist rein zufällig und nicht beabsichtigt.




Tina

Queen

Beiträge: 4 235

Wohnort: Franken

Beruf: Stalker

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 19. Mai 2004, 07:27

Wirklich schade! :(

Aber er bleibt uns ja mit seinen Filmen in guter Erinnerung! :]