Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CLH - Hoerspielforum und mehr. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Smeralda

Gelebtes Chaos

Beiträge: 1 813

Wohnort: Hoch oben im stürmischen Norden

  • Nachricht senden

41

Dienstag, 7. Februar 2017, 12:19


Wir haben also schon ein paar mal festgestellt, dass hier doch ein paar Facebook-Muffel unterwegs zu sein scheinen ...;)
Und ich gehöre da definitiv mit dazu :prost:
:prost: :DD
Stimmt, die Diskussion gab es schonmal.
Ich hatte sie länger in Erinnerung (und das obwohl ich damals gar nichts dazu geschrieben habe.. :gruebel: )
Besser Illusionen die uns entzuecken als zehntausend Wahrheiten

42

Dienstag, 7. Februar 2017, 12:25

Ich hatte sie länger in Erinnerung (und das obwohl ich damals gar nichts dazu geschrieben habe.. :gruebel: )


Naja, "angedeutet" wars ja noch öfter ;)
>> HIER<< oder >> HIER<< ... und da sollte man wohl noch ein paar weitere etsprechende Anmerkungen finden können :pfeif:
Da hast Du vielleicht auch in der Erinnerung ein bisschen was "zusammengezogen" ;)

LibussaKrokus

Grumbeersupp un' Quetschekuche

Beiträge: 3 119

Wohnort: Judikativenhausen

  • Nachricht senden

43

Dienstag, 7. Februar 2017, 12:27

Wir haben also schon ein paar mal festgestellt, dass hier doch ein paar Facebook-Muffel unterwegs zu sein scheinen ...

:prost:

Wenn es allein nach mir ginge, würde ich auch zukünftig kein Facebook-Account haben. Alles, was ich bislang über Freunde, Bekannte, Familie, Kollegen, Praktikanten und meine Klientel über diese Plattform mitbekommen habe, bestätigt mich immer wieder darin, dass ich den Mumpitz nicht brauche. Für mich ist das Ganze so unnötig wie ein Kropf und lediglich eine Datenkrake voller Fake-News, Fake-Freundschaften und eine ideale Mobbing- und Shitstormplattform . . .

Ich mag gar nicht dran denken, wie das ist, wenn meine Töchter in das Alter kommen, in dem Social Networks interessant bzw. notwendig werden (wenn sogar schon Schulen Vertretungspläne bei Facebook einstellen) . . . :rolleyes: . . . dann werde ich womöglich nicht drumrum kommen, mich auch mit dem Thema auseinanderzusetzen.

Ob ich das Ganze dann als Plattform für meine Sammelleidenschaft nutzen werde, wage ich allerdings deutlich zu bezweifeln. Ich denke, Facebook kann so eine Seite wie das CLH-Board niemals adäquat ersetzen.
Nothing makes a father happier than seeing his daughter with a smile on her face and her boyfriend with fear in his eyes!

Glück ist wie furzen. Wenn man es erzwingt, kommt nur Scheiße raus!

Smeralda

Gelebtes Chaos

Beiträge: 1 813

Wohnort: Hoch oben im stürmischen Norden

  • Nachricht senden

44

Dienstag, 7. Februar 2017, 15:28

Naja, "angedeutet" wars ja noch öfter ;)
>> HIER<< oder >> HIER<< ... und da sollte man wohl noch ein paar weitere etsprechende Anmerkungen finden können :pfeif:
Da hast Du vielleicht auch in der Erinnerung ein bisschen was "zusammengezogen" ;)
Du hast recht!
In meinen Erinnerungen wurde das Thema komprimiert :lol:
Gerade den 2.Thread hatte ich noch im Hinterkopf, weil wir Zwei am Ende ein paar Cocktails trinken wollten. :friday:
Besser Illusionen die uns entzuecken als zehntausend Wahrheiten

45

Freitag, 10. Februar 2017, 12:04

Hi zusammen,

Anfang des Jahres ist bei mir immer stressig, darum bin ich auch nur sporadisch hier im Board gewesen, aber wird schon wieder besser ... :DD
NATÜRLICH SOLL DAS FORUM ERHALTEN bleiben ... da würd mir schon ein Zacken aus der imaginären Krone fliegen, wenn wir uns hier nicht mehr austauschen könnten ... wer hat schon sonst Verständnis, dass man wässrige Augen bei ollen MCs und LPs bekommt ... insofern wird hier auch ein wichtiger psychologischer Beistand geleistet :D

Also ... Aussehen wär mir egal, solange wir die Inhalte irgendwie konservieren und weiter machen können ...
Vielen Dank an Volker und allen Aktiven, dass ihr das Board am Leben haltet .. :hut:

Lg MO

46

Samstag, 11. Februar 2017, 22:15

Hallo zusammen,

ich habe (bzw. hatte bis gestern) gerade Endsemester mit allen Prüfungen und Pipapo, da komme ich nicht so zu Hörspielen. Deshalb habe ich die Diskussion erst heute mitbekommen.

Zunächst zum Grundsätzlichen: es ist toll, dass es das CLH gibt, und ich fänd's toll, wenn das auch so bleibt. Da ich eher konservativ bin (also zu faul, mich auf Neues einzustellen :lol: ), sollte an der Oberfläche möglichst alles so bleiben wie es ist und möglichst auch alle alten Beiträge erhalten bleiben. Dass man unterhalb der Nutzeroberfläche - so wie bei meinem Auto - regelmäßig Wartungen vornehmen muss, ist ein notwendiges Übel. Aber wie beim Auto bin ich leider nicht in der Lage, solche Dinge selbst zu machen, daher bin ich allen Verantwortlichen zutiefst dankbar, dass sie diese Arbeit für uns Nutzer in ihrer Freizeit übernehmen. :danke: :respekt:

Diese Freizeitarbeit ist unbezahlbar. Um mich wenigstens an den Kosten für die Technik zu beteiligen, lasse ich schon länger alle meine Amazon-Einkäufe über den CLH-Link laufen. Falls größere Investitionen notwendig sein sollten, sagt Bescheid, dann werde ich mich gerne beteiligen. Manchmal kann sowas ja aus heiterem Himmel kommen, dann scheut auch nicht. Am Geld sollte das CLH nicht scheitern.

Ansonsten hat Quercus lauter Wahrheiten von sich gegeben. Auch meine Erfahrung geht ja fast bis in die ersten Tage des CLH zurück (und in der Online-Hörspielszene auch noch etwas darüber hinaus).

Ich bin ja nun schon seit Anfang an dabei und weiß, was es bedeutet Inhalte zu verlieren, ich glaube, wir haben das CLH 2 mal ausgebombt, das war jedes mal schwer wieder neu zu beginnen. Und damals waren wir viel mehr und viel aktiver als heute. Ich weiß nicht genau, ob die Szene noch aktiv genug ist um ein Forum tatsächlich langfristig weiter zu tragen. Wir sind halt alle nicht mehr 30 sondern Anfang Vierzig (mal so pauschal formuliert) und damit etliche Jahre, Kinder und berufliche Verpflichtungen weiter. Außerdem ist der Boom und die Anfangs-Euphorie auch ein gutes Stück verklungen. Aber einen harten Kern hat es ja doch hier gehalten und wenn das Thema stimmt gibt es ja auch immer wieder mal eine lebhafte Diskussion.


Absolut richt beschrieben. Ein kompletter Neuanfang wäre ein Aderlass, von dem sich das CLH möglicherweise nicht mehr erholen würde. Und die manchmal fehlende Dynamik ist der Lauf der Dinge. So ist das auch mit meinem Lieblingscafé in der Heidelberger Altstadt. Topneuigkeiten von Twitterspinnern jenseits des Teichs hört man da zwar nicht, aber man trifft viele Feunde und Bekannte und tauscht sich aus. Das nennt sich Heimat, und das CLH ist ein wichtiger Teil meiner Online-Heimat. Sozusagen das Clubhaus. Da muss nicht ständig der Bär tanzen, aber es sollte da sein.

Zitat

Aus Erfahrung kann ich sagen, dass man das Leben in einem Forum nicht aktiv beleben kann. Wir haben uns damals als Moderatoren die Finger wund geschrieben, haben Adventskalender, Gewinnspiele und vieles mehr ins Leben gerufen. Aber die ware Stimmung kam immer von den Gästen. Aber ich meine, wir hängen hier doch alle den alten Zeiten hinter her, warum sollte das nicht auch für das Forum gelten.


Ebenfalls absolut richtig. Das einzige, was man entfachen könnte, wäre ein kurzfristiges Strohfeuer, mit dem man sich aber eher die Socken verbrennt, als behagliche Wärme zu erzeugen. Das Leben lebt sich selbst, man kann es nicht be- oder entleben. Irgenwann wird vermutlich auch das CLH sterben, aber ich habe nicht den Eindruck, dass es schon soweit ist oder sein sollte. Man muss die Infrastruktur zum Weiterleben erhalten bzw. schaffen, der Rest ergibt sich.

Zitat

Deshalb suchen wir einfach mal nach einer Möglichkeit, die Forensoftware fit für die nächsten Jahre zu machen und das Wissen und den Charme des CLHs zu erhalten :hut: und das mit so wenig Aufwand wie möglich.


Auch das ist wichtig. Bewährtes nicht mutwillig abreißen, sondern nur, wenn es gar nicht mehr anders geht, weil es technisch oder von den Kosten her nicht mehr zu vertreten wäre.

Zitat

PS: ich hänge übrigens auch sehr an dem Forum und der Technik. Sie ist in der heutigen Zeit fast ein bisschen analog. Hier werden mehr als 160 Zeichen geschrieben, man muss bei einer Antwort sogar mehr machen als einen Daumen zu klicken, Bilder spielen sich bei den meisten im Kopf ab und man kann es kaum glauben, die Inhalte bleiben bestehen ... cool, voll retro ;-)


Sehe ich absolut genauso. Nach 160 Zeichen sind noch nichtmal meine Fingerspitzen vom Eis des Winters befreit, geschweige denn mein Gehirn angelaufen. Dazu bedarf es eines richtigen Textes. Aber ich will ja auch nicht Präsident werden :hammer: (vielleicht sollte man ihm mal den Twitter-Account sperren :gruebel: Aber dann würde er ihn vermutlich wieder per Dekret zurückfordern oder ansonsten einen Bürgerkrieg anzetteln ... :starwars: )

Viele Grüße
Bruze
Zahlreiche Hörspiel-LPs zum Anschauen und Kaufen

Bruzes Plattenkiste & Hoerspielplatte.de



47

Montag, 13. Februar 2017, 12:32

Hallo zusammen,

ich kenne das CLH ja auch schon länger und kann Quercus und Bruze in so ziemlich allen Punkten zustimmen.
Gruß
Gonzales

48

Montag, 13. Februar 2017, 12:49

Hallo Gonzales,

130 Zeichen, das grenzt an graphematisch-twittereske Askese :rofl: :lol: . Aber schön, von dir zu hören! :]
Zahlreiche Hörspiel-LPs zum Anschauen und Kaufen

Bruzes Plattenkiste & Hoerspielplatte.de



49

Montag, 13. Februar 2017, 15:14

Und ich dachte schon es wären mehr als 160 gewesen. Ist aber auch leicht, wenn einem durch die Vorposter die Worte förmlich aus dem Mund genommen werden.

Als zusätzlichen Aspekt vielleicht noch folgendes: Klar gibt es mittlerweile ganz andere Möglichkeiten eine Community dauerhaft zu bespaßen als 1999, als das CLH entstand, aber als Wissensarchiv bzw. Anlaufstelle bei konkreten Fragen und Problemen rund um das Thema Hörspiele, ist so ein Forum eigentlich immer noch up to date, um mal beim Thema zu bleiben. Zumindest finde ich bei meinen anderen Interessensgebieten meistens die Antworten zu kniffeligen Problemen in alten Beiträgen von Spezialforen bzw. habe dort meist auch gleich Zugang zu "Experten". Gerade wenn das Hobby nicht ganz so verbreitet ist, sind es bei mir eigentlich immer die Foren in denen man geholfen wird.
Gruß
Gonzales

Becks

nicht aus Bremen

Beiträge: 53

Wohnort: Weimarer Land

  • Nachricht senden

50

Dienstag, 14. Februar 2017, 21:04

Hallo zusammen,

ich bin ja nur ein gelegentlicher Besucher des CLH (da ich kein Sammler im eigentlichen Sinn bin, aber trotzdem Hörspiele mag, jedoch bei den ganzen Special Themen gar nicht mitreden kann), aber wenn man mich schon mal fragt.. ;)


Ich kenne kein Forum, in dem mehr Fachwissen und Informationen über Hörspiele vorhanden sind als dieses. Das ist unbedingt erhaltenswert!


Da es hier - nach meinem Gefühl (!) - hauptsächlich um ältere, alte und uralte Stücke geht, spricht man natürlich auch nur einen kleinen Kreis User an, der nicht unbedingt größer wird. Sicher kommt immer mal jemand dazu, der gerade einen Retroflash hat und nun 'sein' Hörspiel sucht, aber am Ende sind es meistens die gleichen Leute, die hier diskutieren. Und die Themen sind auch nicht unendlich vorhanden, da inzwischen fast jedes Hörspiel und Label schon mal besprochen wurde, sich Interessen verlagern und die Zeit für die Familie gebraucht wird. Meine Vorposter haben das ja alles schon umfänglich und treffend beschrieben.

Aber: Das CLH ist keine leblose Hörspiel-Wikipedia. Hier gibt es auch bei spezial gelagerten Sonderfällen immer jemanden, der helfen kann, mit dem man sich austauschen kann und der versteht, warum es ein Problem ist, wenn auf dem Kassettenrücken das Logo von Folge 5 in einem helleren blau aufgedruckt wurde als die anderen. ;) Die Atmosphäre hier ist einfach angenehm, die möchte ich nicht missen müssen.



Kurz:
Update: Yo!
Weitermachen: Yo!
Wenn Spenden gefragt sind, bin ich dabei: Yo!


Viele Grüße
Becks



51

Dienstag, 14. Februar 2017, 21:09

der versteht, warum es ein Problem ist, wenn auf dem Kassettenrücken das Logo von Folge 5 in einem helleren blau aufgedruckt wurde als die anderen

:rofl:
Zahlreiche Hörspiel-LPs zum Anschauen und Kaufen

Bruzes Plattenkiste & Hoerspielplatte.de



joe adder

praktiziert MOVEMBER das ganze Jahr, jedes Jahr!

Beiträge: 6 810

Wohnort: Land der Antipoden

Beruf: Gentleman

  • Nachricht senden

52

Freitag, 17. Februar 2017, 21:54


Aber: Das CLH ist keine leblose Hörspiel-Wikipedia. Hier gibt es auch bei spezial gelagerten Sonderfällen immer jemanden, der helfen kann, mit dem man sich austauschen kann und der versteht, warum es ein Problem ist, wenn auf dem Kassettenrücken das Logo von Folge 5 in einem helleren blau aufgedruckt wurde als die anderen. ;) Die Atmosphäre hier ist einfach angenehm, die möchte ich nicht missen müssen.


Auf den Punkt gebracht. Danke sehr. :] :up: :blumen:
"Warum sollte ich mich fürchten? Ich kenne keine Furcht."

Für meine Fotos auf EYEEM: The Art Of Daydreaming <== bitte hier klicken!

Smeralda

Gelebtes Chaos

Beiträge: 1 813

Wohnort: Hoch oben im stürmischen Norden

  • Nachricht senden

53

Samstag, 18. Februar 2017, 03:51

Das stimmt! :hut:
Besser Illusionen die uns entzuecken als zehntausend Wahrheiten

54

Sonntag, 19. Februar 2017, 22:53

Zwischenstand: Neue Forenlizenz ist geordert; der entsprechende Freigabecode dürfte im Laufe der Woche eingehen, dann fangen die Arbeiten im Hintergrund an.

Übertragen: die Baustellenabsperrung steht schon mal bereit :spot:

Gruß
Skywise
Radio Liederlicht
Liedermacher & Co.


Kollegin: "Kollege X wünscht sich bis Weihnachten noch ein Wunder, aber der Lieferant kann erst nächstes Jahr liefern. Kannst du da was machen?"
Skywise: "*soifzer* Ich frag' mal die Weihnachtselfen um Rat."
Kollegin: "Gut, dann sag ich dem Kollegen, was er mich mal kann, und daß er sich mit dir in Verbindung setzen soll, sobald er die Zunge aus meinem Hintern wieder draußen hat, okay?"

LibussaKrokus

Grumbeersupp un' Quetschekuche

Beiträge: 3 119

Wohnort: Judikativenhausen

  • Nachricht senden

55

Montag, 20. Februar 2017, 07:58

Zwischenstand: Neue Forenlizenz ist geordert; der entsprechende Freigabecode dürfte im Laufe der Woche eingehen, dann fangen die Arbeiten im Hintergrund an.

Übertragen: die Baustellenabsperrung steht schon mal bereit :spot:

Gruß
Skywise
BOAH! :up:
Nothing makes a father happier than seeing his daughter with a smile on her face and her boyfriend with fear in his eyes!

Glück ist wie furzen. Wenn man es erzwingt, kommt nur Scheiße raus!

Smeralda

Gelebtes Chaos

Beiträge: 1 813

Wohnort: Hoch oben im stürmischen Norden

  • Nachricht senden

56

Montag, 20. Februar 2017, 11:00


Übertragen: die Baustellenabsperrung steht schon mal bereit :spot:

Bitte ausreichend markieren & sichern, es soll Leute geben die sonst gegen so etwas laufen..
Besser Illusionen die uns entzuecken als zehntausend Wahrheiten

57

Montag, 20. Februar 2017, 12:27


Übertragen: die Baustellenabsperrung steht schon mal bereit :spot:

Bitte ausreichend markieren & sichern, es soll Leute geben die sonst gegen so etwas laufen..

Das kriegen wir hin.
Jetzt müssen wir nur noch drauf achten, daß die Passanten merken, daß sich auf der Baustelle was tut :schwitz:

Vielleicht sollte ich zu Verdeutlichungszwecken immer wieder mal einzelne Teile des Boards unsichtbar machen :spot:

Gruß
Skywise
Radio Liederlicht
Liedermacher & Co.


Kollegin: "Kollege X wünscht sich bis Weihnachten noch ein Wunder, aber der Lieferant kann erst nächstes Jahr liefern. Kannst du da was machen?"
Skywise: "*soifzer* Ich frag' mal die Weihnachtselfen um Rat."
Kollegin: "Gut, dann sag ich dem Kollegen, was er mich mal kann, und daß er sich mit dir in Verbindung setzen soll, sobald er die Zunge aus meinem Hintern wieder draußen hat, okay?"

Smeralda

Gelebtes Chaos

Beiträge: 1 813

Wohnort: Hoch oben im stürmischen Norden

  • Nachricht senden

58

Montag, 20. Februar 2017, 14:23

Ich habe keine Zweifel daran, das du bei sowas sehr kreativ werden kannst.
Tu dir keinen Zwang an :schelm:
Besser Illusionen die uns entzuecken als zehntausend Wahrheiten

59

Dienstag, 20. Juni 2017, 23:12

Hat nix direkt mit dem Forenupdate zu tun, aber ich schreib's trotzdem hier rein:

vom 21. bis 24. Juni werden am Server Wartungsarbeiten durchgeführt. Die Arbeiten liegen während der Nachtstunden, sprich: zwischen 0:00 Uhr und 07:00 Uhr.
Durch die Wartungsarbeiten kann es immer wieder mal zu Aussetzern kommen oder zu mißglückten Verbindungsversuchen.

Also - mit unserem Update hat die Arbeit nix zu tun. Ich wollt's nur erwähnen, für den Fall, daß jemand Volker oder mir nächtlichen Fleiß unterstellen will oder so - ist hier nicht der Fall :pfeif:

Gruß
Skywise
Radio Liederlicht
Liedermacher & Co.


Kollegin: "Kollege X wünscht sich bis Weihnachten noch ein Wunder, aber der Lieferant kann erst nächstes Jahr liefern. Kannst du da was machen?"
Skywise: "*soifzer* Ich frag' mal die Weihnachtselfen um Rat."
Kollegin: "Gut, dann sag ich dem Kollegen, was er mich mal kann, und daß er sich mit dir in Verbindung setzen soll, sobald er die Zunge aus meinem Hintern wieder draußen hat, okay?"

joe adder

praktiziert MOVEMBER das ganze Jahr, jedes Jahr!

Beiträge: 6 810

Wohnort: Land der Antipoden

Beruf: Gentleman

  • Nachricht senden

60

Mittwoch, 21. Juni 2017, 09:46

Ok. :hut:
"Warum sollte ich mich fürchten? Ich kenne keine Furcht."

Für meine Fotos auf EYEEM: The Art Of Daydreaming <== bitte hier klicken!

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher