Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CLH - Hoerspielforum und mehr. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 13. Oktober 2011, 01:11

Weihnachtshörspiel gesucht!

Hallo an Alle!

Ich bin auf der Suche nach einem Weihnachtshörspiel, welches ich als Kind besaß.
Ich erinnere mich aber einfach nicht mehr an den Titel :{

Produziert wurde es schätzugsweise in den 70ern (vielleicht auch 60ern...ist halt nur geraten)
und ist seinerzeit, wenn ich mich Recht erinnere, bei "Zebra" erschienen. (Könnte aber auch Maritim gewesen sein)

Was den Inhalt betrifft, erinnere ich mich, dass eine der Hauptcharaktere "Susann" hieß und das am Ende einem Leierkastenmann ein (sein) Äffchen in einem Sack überreicht wird, welches von einem Weihnachtsbaum in einer Kirche geholt wurde. (Der glaubt erst noch, es sei ein Sack voll Nüsse)

Das ich mich an nichts konkretes erinnern kann, treibt mich noch in den Wahnsinn! 8o

Kann sich IRGENDJEMAND an dieses Hörspiel erinnern und mir Informationen zukommen lassen?

Vielen Dank

Skywise

Abteilung Krabbelgruppe

Beiträge: 4 842

Wohnort: Mainz

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 13. Oktober 2011, 01:17

RE: Weihnachtshörspiel gesucht!

Hallo an Alle!

Ich bin auf der Suche nach einem Weihnachtshörspiel, welches ich als Kind besaß.
Ich erinnere mich aber einfach nicht mehr an den Titel :{

Produziert wurde es schätzugsweise in den 70ern (vielleicht auch 60ern...ist halt nur geraten)
und ist seinerzeit, wenn ich mich Recht erinnere, bei "Zebra" erschienen. (Könnte aber auch Maritim gewesen sein)

Was den Inhalt betrifft, erinnere ich mich, dass eine der Hauptcharaktere "Susann" hieß und das am Ende einem Leierkastenmann ein (sein) Äffchen in einem Sack überreicht wird, welches von einem Weihnachtsbaum in einer Kirche geholt wurde. (Der glaubt erst noch, es sei ein Sack voll Nüsse)

Das ich mich an nichts konkretes erinnern kann, treibt mich noch in den Wahnsinn! 8o

Kann sich IRGENDJEMAND an dieses Hörspiel erinnern und mir Informationen zukommen lassen?

Vielen Dank

"Ein Tag vor Heiligabend". Ist aber kein Zebra, sondern ein Perl-Hörspiel :]

Gruß
Skywise
Radio Liederlicht
Liedermacher & Co.


Freitag.
Kollegin feiert Geburtstag.
Skywise: "35? Erst?"
Kollege: "Och, für einen Mann ein schönes Alter. Bei einer Frau tickt da längst die biologische Uhr, während sie parallel langsam unsichtbar wird."
Kollegin: "Ihr seid solche Ärsche ..."

3

Donnerstag, 13. Oktober 2011, 01:25

:platz:
Jaaaaaaa.
Dankeschön!
*freu*

4

Donnerstag, 13. Oktober 2011, 01:38

Falls es noch jemanden interessiert:









Ein Tag vor Heiligabend
Metronome Records 1974
Veröffentlicht von Perl UND Zebra unter
"Der fröhliche Adventskalender" (mit Musik vom Hamburger Kinderchor)







Nochmal Danke Skywise! :DD

Skywise

Abteilung Krabbelgruppe

Beiträge: 4 842

Wohnort: Mainz

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 13. Oktober 2011, 01:40



Ein Tag vor Heiligabend
Metronome Records 1974
Veröffentlicht von Perl UND Zebra unter
"Der fröhliche Adventskalender" (mit Musik vom Hamburger Kinderchor)


Stimmt, da ist das Hörspiel ja auch nochmal drauf ...
Allerdings ist das eine gekürzte Version.

Gruß
Skywise
Radio Liederlicht
Liedermacher & Co.


Freitag.
Kollegin feiert Geburtstag.
Skywise: "35? Erst?"
Kollege: "Och, für einen Mann ein schönes Alter. Bei einer Frau tickt da längst die biologische Uhr, während sie parallel langsam unsichtbar wird."
Kollegin: "Ihr seid solche Ärsche ..."

6

Donnerstag, 13. Oktober 2011, 01:54

ups .... 1972!

......mein lieber Scholli.....
das bekommt man ja nicht gerade hinterhergeworfen, wenn man es erwerben will! :nö:
...und natürlich gibts ausgerechnet das nicht, wie 1000 andere, online zu hören!

Skywise

Abteilung Krabbelgruppe

Beiträge: 4 842

Wohnort: Mainz

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 13. Oktober 2011, 02:21

ups .... 1972!

......mein lieber Scholli.....
das bekommt man ja nicht gerade hinterhergeworfen, wenn man es erwerben will! :nö:
...und natürlich gibts ausgerechnet das nicht, wie 1000 andere, online zu hören!

Online - nein. Würde mich zumindest wundern.
Der Adventskalender taucht hin und wieder schon mal auf, allerdings meistens in gebrauchtem Zustand. Wie der dann ausschaut, ist klar.
Es gibt noch einige ungeöffnete Exemplare, da kostet er aber auch entsprechend :D Ich meine, Bruze müßte einen in seiner Plattenkiste haben.
Das ungekürzte Hörspiel gibt's auf LP und MC, ist zwar nicht superselten und in der Regel auch nicht sooo teuer, aber man bekommt's halt auch nicht an jeder Ecke nachgeworfen. Häufig teilt es das Schicksal von so manch anderen Sachen: wenn mal eins auftritt und sich verkauft, geht's zu einem etwas höheren Preis weg und prompt tritt noch ein kleineres Rudel weiterer Exemplare hinter dem Leitwolf aus dem Gebüsch und will sich ebenfalls verkaufen lassen :DD

Gruß
Skywise
Radio Liederlicht
Liedermacher & Co.


Freitag.
Kollegin feiert Geburtstag.
Skywise: "35? Erst?"
Kollege: "Och, für einen Mann ein schönes Alter. Bei einer Frau tickt da längst die biologische Uhr, während sie parallel langsam unsichtbar wird."
Kollegin: "Ihr seid solche Ärsche ..."

BillyThomas

"Sie sind der Doc, Doc."

Beiträge: 1 105

Beruf: rettet Senitza

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 13. Oktober 2011, 10:08

und prompt tritt noch ein kleineres Rudel weiterer Exemplare hinter dem Leitwolf aus dem Gebüsch


Skywise, in dir schlummert die kreative Feder eines großen Schriftstellers... :D
"J'ai décidé d'être heureux parce que c'est bon pour la santé."
Voltaire.

Der Billy-Blog

9

Donnerstag, 13. Oktober 2011, 10:17

ausserdem gibt es die noch von "Unsere kleien Welt" in der Doppel-Lp und bei PLP...das Cover ist angelehnt an das Zebra-Motiv mit einigen Änderungen und die Platte wird nicht wie sonst üblich seitlich sondern oben herausgenommen..
Lg MO