Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CLH - Hoerspielforum und mehr. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Dennis Rohling« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 383

Wohnort: Osnabrück

Beruf: Hörspielproduzent

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 13. August 2006, 23:20

Bibliothek der Albträume



In wenigen Wochen starten wir beim Hörplanet die Hörbuch-Reihe "Bibliothek der Alpträume".
In jeder Folge befinden sich Kurzgeschichten der alptraumhaften Art. Geschichten, die uns das fürchten lehren oder einfach nur gruseln lassen.

Das Outro der Serie


Gebe Dich niemals mit einer Hörspielgurke ab.
Erst zieht sie dich auf ihr sein Niveau hinab.
Danach schlägt sie dich aufgrund ihr seiner Hörspiel-Erfahrung.

2

Montag, 14. August 2006, 01:02

Ihr haut ja einiges raus in letzter Zeit.
Aber schon wieder ein Hörbuch!!!
Ich will lieber Hörspiele ;(
Ist es ein Vogel!? Ist es ein Flugzeug!? Nein, es ist................der Teddy!

  • »Dennis Rohling« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 383

Wohnort: Osnabrück

Beruf: Hörspielproduzent

  • Nachricht senden

3

Montag, 14. August 2006, 01:08

Zitat

Original von Teddyknutschel
Aber schon wieder ein Hörbuch!!!
Ich will lieber Hörspiele ;(


Hehe, je mehr Hörbücher ihr alle kauft, desto eher gibts auch wieder Hörspiele.


Gebe Dich niemals mit einer Hörspielgurke ab.
Erst zieht sie dich auf ihr sein Niveau hinab.
Danach schlägt sie dich aufgrund ihr seiner Hörspiel-Erfahrung.

Beiträge: 555

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Verkaufsberater

  • Nachricht senden

4

Montag, 14. August 2006, 08:19

So leid mir es tut, aber mit Hörbüchern kann ich auch nichts anfangen. Genauso mit inszenierten Lesungen. Sind alle nicht mein Ding. :{

Gruß,
MAELSTROEM

  • »Dennis Rohling« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 383

Wohnort: Osnabrück

Beruf: Hörspielproduzent

  • Nachricht senden

5

Montag, 14. August 2006, 12:12

Das kann ich gut nachvollziehen, damit konnte ich früher auch nichts anfangen.
Aber es redet ja die ganze Welt vom Hörbuchboom - mal sehen, ob es den auch ohne MAELSTROEM gibt ;) Ich bin gespannt :D


Gebe Dich niemals mit einer Hörspielgurke ab.
Erst zieht sie dich auf ihr sein Niveau hinab.
Danach schlägt sie dich aufgrund ihr seiner Hörspiel-Erfahrung.

Caro

Profi

Beiträge: 929

Wohnort: Recklinghausen

Beruf: Gesundheitswesen

  • Nachricht senden

6

Montag, 14. August 2006, 15:01

Dennis, liest auch Helmut Krauss in Folge eins ?
Kleiner Küchentipp:

Um zu verhindern das Reis im Topf zusammenpappt, ist es ratsam jedes Korn einzeln zu kochen

Kleiner Haushaltstipp:

Fettflecke sehen aus wie neu, wenn man sie mit etwas Butter bestreicht.


  • »Dennis Rohling« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 383

Wohnort: Osnabrück

Beruf: Hörspielproduzent

  • Nachricht senden

7

Montag, 14. August 2006, 15:08

Nein.
Das Intro und Outro wird Barbara Ratthey sprechen als "Albtraum-Bibliothekarin" - die Geschichten werden von mir gelesen.


Gebe Dich niemals mit einer Hörspielgurke ab.
Erst zieht sie dich auf ihr sein Niveau hinab.
Danach schlägt sie dich aufgrund ihr seiner Hörspiel-Erfahrung.

  • »Dennis Rohling« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 383

Wohnort: Osnabrück

Beruf: Hörspielproduzent

  • Nachricht senden

8

Samstag, 26. August 2006, 19:43

www.hoerplanet.de/bibliothek - hier gibts nun den Teaser mit Barbara Ratthey!

Oder direkt: www.hoerplanet.de/bibliothek/start.mp3


Gebe Dich niemals mit einer Hörspielgurke ab.
Erst zieht sie dich auf ihr sein Niveau hinab.
Danach schlägt sie dich aufgrund ihr seiner Hörspiel-Erfahrung.

  • »Dennis Rohling« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 383

Wohnort: Osnabrück

Beruf: Hörspielproduzent

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 29. August 2006, 18:38

Die ersten Geschichten sind gewählt:

AM STERBEBETT (John Beckmann)
Nachdem das örtliche Kraftwerk geschlossen und auch die versprochene U-Bahnstation nicht fertiggestellt wurde, geht es mit dem Ort bergab. Bramsdorf stirbt, wirtschaftlich wie sozial, und mit ihm seine Bewohner. Und genauso wie der Ort existieren die Bewohner trotz ihres Todes weiter. Armin gehört zu den wenigen verbliebenen noch wirklich lebenden Bewohnern, die diese Agonie täglich miterleben. Doch heute Nacht kommen sie ihn holen

DIE TEUFELSBRUT (Doris Doppler)
Eine Sennerin weist einen Bauern als Liebhaber ab, der nun aus Rache einen Handel mit dem Teufel eingeht: Die Seele der Sennerin gegen 7 Arbeitskräfte für den Hof des Bauern. Schon bald setzen die Wehen ein

FEUCHTHEIßE NACHT (Chris Bendig)
Was passiert nur mit ihm? Gerade noch bildete sie sich ein, neben ihrem Liebhaber zu liegen, und plötzlich verwandelt er sich

DAS UNVOLLENDETE GEMÄLDE (Markus Saxer)
Ein Hotelgast klaut ein Gemälde, welches ihn fasziniert. Schon bald muss er am eigenen Leib feststellen, dass das Gemälde mehr Macht auf ihn ausübt als bloße Faszination beim Betrachten

NIE MEHR BOLERO (Salem Stoke)
Die Diagnose ist niederschmetternd: Hirntumor! Eine Entfernung am nächsten Tag soll verhindern, dass die vom Tumor ausgelösten Halluzinationen noch mehr zunehmen. Doch der Patient vermag bald nciht mehr zu unterscheiden zwischen Realität und Irrsinn

DAS GRÖßTE GRAUEN (Roy Spitzke)
Private Genexperimente treiben den Forscher mehr und mehr an den Rand des Wahnsinns


Gebe Dich niemals mit einer Hörspielgurke ab.
Erst zieht sie dich auf ihr sein Niveau hinab.
Danach schlägt sie dich aufgrund ihr seiner Hörspiel-Erfahrung.

  • »Dennis Rohling« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 383

Wohnort: Osnabrück

Beruf: Hörspielproduzent

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 31. August 2006, 17:56

Die Serie hat nun eine Homepage mit vielen Infos und Hörproben: http://www.hoerplanet.de/bibliothek


Gebe Dich niemals mit einer Hörspielgurke ab.
Erst zieht sie dich auf ihr sein Niveau hinab.
Danach schlägt sie dich aufgrund ihr seiner Hörspiel-Erfahrung.

11

Donnerstag, 31. August 2006, 21:07

Tolle Lache, schön finster!!!!! :]

  • »Dennis Rohling« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 383

Wohnort: Osnabrück

Beruf: Hörspielproduzent

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 31. August 2006, 21:13

Barbara halt :D


Gebe Dich niemals mit einer Hörspielgurke ab.
Erst zieht sie dich auf ihr sein Niveau hinab.
Danach schlägt sie dich aufgrund ihr seiner Hörspiel-Erfahrung.

13

Donnerstag, 31. August 2006, 21:24

Zitat

Original von Dennis Rohling
Barbara halt :D


Was hast du zu ihr gesagt, um das rauszukitzeln?
"I´m coming to get you, Barbara."??? :D

  • »Dennis Rohling« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 383

Wohnort: Osnabrück

Beruf: Hörspielproduzent

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 31. August 2006, 21:25

Nein, da stand einfach im Script "ansteigendes Lachen" :)


Gebe Dich niemals mit einer Hörspielgurke ab.
Erst zieht sie dich auf ihr sein Niveau hinab.
Danach schlägt sie dich aufgrund ihr seiner Hörspiel-Erfahrung.

  • »Dennis Rohling« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 383

Wohnort: Osnabrück

Beruf: Hörspielproduzent

  • Nachricht senden

15

Freitag, 1. September 2006, 19:57

Dank "El Rippo" ist die Homepage nun nochmal so attraktiv!

www.hoerplanet.de/bibliothek


Gebe Dich niemals mit einer Hörspielgurke ab.
Erst zieht sie dich auf ihr sein Niveau hinab.
Danach schlägt sie dich aufgrund ihr seiner Hörspiel-Erfahrung.

  • »Dennis Rohling« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 383

Wohnort: Osnabrück

Beruf: Hörspielproduzent

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 5. September 2006, 02:38

Hallo Leute!

Heute war ich im Studio und habe die Geschichten gelesen. Soeben ist der Schnitt beendet.

Leider ist die Geschichte "Feuchtheiße Nacht" bei Folge 1 nicht dabei, die Spielzeit reicht leider nicht. Wir werden diese Geschichte in Folge 2 nachreichen.

Hier die Eckdaten (für Hörproben klickt auf den Titel):

00:55 Min | Prolog
12:51 Min | Das unvollendete Gemälde
12:47 Min | Das größte Grauen
32:04 Min | Nie mehr Bolero
10:27 Min | Am Sterbebett
07:24 Min | Die Teufelsbrut
01:06 Min | Epilog

Gesamtspielzeit: 77:37 Min

Hier gibt es das Hörbuch als Download (ab 6. September 2006)
Hier gibt es das Hörbuch ab sofort als CD zu kaufen (Auslieferung ab 15. September 2006)
Hier gibt es viele Infos zur Hörbuch-Reihe


Gebe Dich niemals mit einer Hörspielgurke ab.
Erst zieht sie dich auf ihr sein Niveau hinab.
Danach schlägt sie dich aufgrund ihr seiner Hörspiel-Erfahrung.

  • »Dennis Rohling« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 383

Wohnort: Osnabrück

Beruf: Hörspielproduzent

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 12. September 2006, 11:43

Die CDs werden heute, spätestens morgen bei allen Vorbestellern eintreffen. Viel Spaß beim Anhören!


Gebe Dich niemals mit einer Hörspielgurke ab.
Erst zieht sie dich auf ihr sein Niveau hinab.
Danach schlägt sie dich aufgrund ihr seiner Hörspiel-Erfahrung.

18

Mittwoch, 13. September 2006, 08:22

Meine ist gestern angekommen! :]

19

Samstag, 16. September 2006, 19:12

und, ska, schon gehört. wenn ja, wie war es ??? :DD

20

Samstag, 16. September 2006, 22:39

Nein, leider noch keine Zeit gehabt!! :{