Sie sind nicht angemeldet.

joe adder

praktiziert MOVEMBER das ganze Jahr, jedes Jahr!

  • »joe adder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 993

Wohnort: Land der Antipoden

Beruf: Gentleman

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 31. Januar 2021, 03:46

joe adder verkauft seine Sammlung

Hallo Leute,

nach langem überlegen habe ich mich dazu entschieden, meine Hörspielsammlung zu verkaufen. :menno:

Es ist nicht so, daß ich meine Hörspiele nicht mehr mag, aber zum einen höre ich inzwischen viel zu selten und zum anderen überlege ich schon seit geraumer Zeit, was mit meiner Sammlung wohl in 20 Jahren passieren wird.
Und so wie es aussieht, würde die Sammlung sicherlich auf dem Müll landen. Da verkaufe ich sie lieber an Liebhaber, die daran noch ein wenig Freude haben können.

Ich hänge mal meine Hörspielliste an diesen Post an und ihr könnt mal schauen, ob was für euch dabei ist oder nicht. Ich habe keine Preise angefügt, und wenn dann nur für ein paar Folgen oder Serien. Ansonsten lege ich meine Preise Pi mal Daumen fest.

Die Versandkosten von Australien sind natuerlich ein wenig happig. Ich habe gestern 18 LPs für knapp $100 Porto verschickt. Die gehen aber dafür auch Express und lungern nicht 3 Monate auf einem Schiff herum.

joe adder hoerspielliste
"Warum sollte ich mich fürchten? Ich kenne keine Furcht."

Für meine Fotos auf EYEEM: The Art Of Daydreaming <== bitte hier klicken!

Perry

bringt Angsthasen nach Muffenhausen

Beiträge: 4 537

Wohnort: 53°18' N, 10°24' O

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 31. Januar 2021, 13:46

Ach joe... Ist es tatsächlich schon so weit? Verstehen kann ich es irgendwie.

In den letzten Jahren hatte ich diesen Gedanken auch schon ein paar Mal. Die Leidenschaft ist noch da, die Zeit allerdings immer weniger und die Sammlung wächst auch nicht mehr so richtig. Aber ich bringe es nicht übers Herz.

Meine über Dekaden aus allen Himmelsrichtungen zusammen gesuchten Schätzchen in alle Winde verstreut? Jedenfalls die Guten. Und dann sitze ich auf dem Rest, den kaum jemand haben will und soll ihn als Sondermüll - denn nichts anderes ist Vinyl - entsorgen. NIemals! Nur über meine Leiche!

Und wer kauft sich schon eine Sammlung mit rd. 4000 LPs? Selbst wenn ich sagen würde: "Pro Stück einen Euro!".

Aber wir haben zum Glück kein Platzproblem.
"Wo bist du gerade?" - "In der Bredouille!" - "Hach. Frankreich! Wie schön."

Instagram: Vinylianer

3

Montag, 1. Februar 2021, 00:33

Hey Joe,

das klingt ja nicht so erfreulich, finde ich zumindest. Aber das muss jeder für sich selbst entscheiden. Wäre aber schön, wenn du dich trotzdem weiterhin hier im Board sehen läßt! :] :knuddel:

Mal eine Frage zu der Liste: sind da auch LPs dabei? Ich habe diverse Versuche unternommen, noch eine andere Liste als die der MCs zu öffnen, leider erfolglos... :gruebel:

LibussaKrokus

Grumbeersupp un' Quetschekuche

Beiträge: 3 392

Wohnort: Judikativenhausen

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 2. Februar 2021, 20:44

Ich habe mich jetzt mehrmals hier reingeklickt, wollte was schreiben und konnte aber nicht . . . hört sich komisch an, wenn sich jemand von seiner Sammlung trennen möchte . . . und anfühlen tut sich's noch viel komischer . . . vor allem, wenn es von so einem Jungspund wie unserem Joe, der voll im Saft steht, kommt . . . ich fühle mich gerade irgendwie extrem alt. Vielleicht funktioniert so ein Ausverkauf bei mir nicht, weil ich mich mit Mitte 20 schon einmal von einer Sammlung getrennt habe und es bis heute bereue! Außerdem trauere ich immer noch meinen Kinderzimmerschätzen hinterher, die meine Mami komplett in die Tonne getreten hat. Als hätte man ein Stück meiner Seele rausgeschnitten. Ich konnte mich noch nicht mal veranschieden. Die Lücke, die da klafft, tut immer noch weh! Und anstatt weniger, wird es immer mehr, dass ich da in den diversen Regalen an Sammelbaustellen eröffne . . . ich rede mich ja immer damit raus, dass ich alles jetzt kaufe, damit ich mich im Alter daran ergötzen und abarbeiten kann. Is ne verdammt irrationale Sache . . . :(

Ich muss gerade ganz oft an den alten Thread denken, den ich selbst mal gestartet habe . . .

Gedanken am Rande
Nothing makes a father happier than seeing his daughter with a smile on her face and her boyfriend with fear in his eyes!

Glück ist wie furzen. Wenn man es erzwingt, kommt nur Scheiße raus!

joe adder

praktiziert MOVEMBER das ganze Jahr, jedes Jahr!

  • »joe adder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 993

Wohnort: Land der Antipoden

Beruf: Gentleman

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 3. Februar 2021, 07:36



Und wer kauft sich schon eine Sammlung mit rd. 4000 LPs? Selbst wenn ich sagen würde: "Pro Stück einen Euro!".



Macht eben niemand. Die sammeln lieber über Jahre und geben sogar noch mehr Geld aus. :lol: So ist das eben. ;) :noidea:
"Warum sollte ich mich fürchten? Ich kenne keine Furcht."

Für meine Fotos auf EYEEM: The Art Of Daydreaming <== bitte hier klicken!

joe adder

praktiziert MOVEMBER das ganze Jahr, jedes Jahr!

  • »joe adder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 993

Wohnort: Land der Antipoden

Beruf: Gentleman

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 3. Februar 2021, 07:41

Hey Joe,

das klingt ja nicht so erfreulich, finde ich zumindest. Aber das muss jeder für sich selbst entscheiden. Wäre aber schön, wenn du dich trotzdem weiterhin hier im Board sehen läßt! :] :knuddel:

Mal eine Frage zu der Liste: sind da auch LPs dabei? Ich habe diverse Versuche unternommen, noch eine andere Liste als die der MCs zu öffnen, leider erfolglos... :gruebel:


Ich bleibe dem CLH natürlich erhalten, obwohl ich arbeitsbedingt kaum noch hier bin. :menno:

Wenn du auf den Link klickst, dann öffnet sich nur "das Bild" sozusagen. Ich hatte in der Excel-Datei nur die MCs markiert, daher nur die MCs sichtbar. Auf der rechten Seite konnte man in einem Feld auf Download klicken.
Ich habe es der Einfachheit halber nochmal mit allen Medien hochgeladen. Einfach zu LPs durchscrollen. :]

Joes Hörspielliste zweiter Versuch
"Warum sollte ich mich fürchten? Ich kenne keine Furcht."

Für meine Fotos auf EYEEM: The Art Of Daydreaming <== bitte hier klicken!

joe adder

praktiziert MOVEMBER das ganze Jahr, jedes Jahr!

  • »joe adder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 993

Wohnort: Land der Antipoden

Beruf: Gentleman

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 3. Februar 2021, 07:50

Ich habe mich jetzt mehrmals hier reingeklickt, wollte was schreiben und konnte aber nicht . . . hört sich komisch an, wenn sich jemand von seiner Sammlung trennen möchte . . . und anfühlen tut sich's noch viel komischer . . . vor allem, wenn es von so einem Jungspund wie unserem Joe, der voll im Saft steht, kommt . . . ich fühle mich gerade irgendwie extrem alt. Vielleicht funktioniert so ein Ausverkauf bei mir nicht, weil ich mich mit Mitte 20 schon einmal von einer Sammlung getrennt habe und es bis heute bereue! Außerdem trauere ich immer noch meinen Kinderzimmerschätzen hinterher, die meine Mami komplett in die Tonne getreten hat. Als hätte man ein Stück meiner Seele rausgeschnitten. Ich konnte mich noch nicht mal veranschieden. Die Lücke, die da klafft, tut immer noch weh! Und anstatt weniger, wird es immer mehr, dass ich da in den diversen Regalen an Sammelbaustellen eröffne . . . ich rede mich ja immer damit raus, dass ich alles jetzt kaufe, damit ich mich im Alter daran ergötzen und abarbeiten kann. Is ne verdammt irrationale Sache . . . :(

Ich muss gerade ganz oft an den alten Thread denken, den ich selbst mal gestartet habe . . .

Gedanken am Rande


Ich denke ja auch weiterhin: "Was wird dann aus dem Super-Papagei? :menno: Aus dem Fluch des Rubins? :seufz:Gedanklich kralle ich mich da an Sachen fest, die ich seit bestimmt vier Jahren nicht mehr gehört habe. Alles wunderschöne Erinnerungen. Aber eigentlich stehen die auch nur dumm herum.

Meine Sandmännchen behalte ich natürlich. :love: Und die Mark Brandis selbstverständlich. Und so, wie es bisher läuft, auch all die anderen Hörspiele. :lol::rofl:

Obwohl, die Funk-Füchse ging komplett weg. DIe Horror Pop Sounds und alle meine Tempo-LPs befinden sich ebenfalls auf dem Weg in ein neues zu Hause. :]
"Warum sollte ich mich fürchten? Ich kenne keine Furcht."

Für meine Fotos auf EYEEM: The Art Of Daydreaming <== bitte hier klicken!

Smeralda

Gelebtes Chaos

Beiträge: 2 050

Wohnort: Hoch oben im stürmischen Norden

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 3. Februar 2021, 16:30

Irgendwie zuck ich immer automatisch zusammen, wenn ich lese das sich jemand von seiner mühsam aufgebauten Sammlung trennen möchte.
Aber ich kann es mittlerweile sehr gut verstehen!
Wir sind vor einigen Wochen umgezogen.

Ich habe zwar keine annährend so große Sammlung wie die meisten von euch, aber auch bei mir hat sich einiges angesammelt in den frühen Tagen.
Auf dem Dachboden habe ich z.B. die ganzen Kassetten gelagert und mir auch die Frage gestellt, ob ich alles mitnehmen soll.
Die kompletten Jan Tenner, Drei Fragezeichen, TKKG, Benjamin Blümchen, Feuermähne, Fünf Freunde etc.
Da kommt doch was zusammen, was das Gewicht und den Platzbedarf betrifft.
Und ich habe seit bestimmt 15 Jahren keine Kasette mehr gehört.
Die Serien habe ich alle später nach und nach auf CD nachgekauft (bis auf die Benjamin Blümchen :)), wenn es sie gab und nur die CDs dann noch gehört.
Unterm Strich habe ich aber alles behalten :lol:

Aber auch nur weil der Platz vorhanden ist.

....und ich habe es auch (noch) nicht über's Herz bekommen.
Deswegen kann ich dich aber verstehen und ich würde es genauso machen wie du; die Hörspiele/Serien behalten an denen man wirklich hängt behalten und den Rest versuchen zu verkaufen oder später auch an andere Sammler verschenken, um es nicht entsorgen zu müssen.

Bei dem "entsorgen" zuck ich wieder zusammen. Was für ein gruseliger Gedanke!
P.S.
Ich wusste gar nicht das dir Mark Brandis so gut gefällt.
Aber das kann ich gut verstehen, es ist eine tolle Serie!
Hast du auch den Raumkadetten gehört?
Besser Illusionen die uns entzuecken als zehntausend Wahrheiten

Perry

bringt Angsthasen nach Muffenhausen

Beiträge: 4 537

Wohnort: 53°18' N, 10°24' O

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 3. Februar 2021, 20:10

Außerdem trauere ich immer noch meinen Kinderzimmerschätzen hinterher, die meine Mami komplett in die Tonne getreten hat. Als hätte man ein Stück meiner Seele rausgeschnitten. Ich konnte mich noch nicht mal veranschieden.


Genau! An diese Aussage kann ich mich noch gut erinnern. Hatten wir da nicht mal einen Thread, in dem wir alle unsere Kindheitserinnerungen als Wort- und Bildbeiträge gepostet haben? Knüxi war da auch ganz eifrig dabei. Schwerpunkt 70er. Ich find´s nur gerade nicht.
"Wo bist du gerade?" - "In der Bredouille!" - "Hach. Frankreich! Wie schön."

Instagram: Vinylianer

LibussaKrokus

Grumbeersupp un' Quetschekuche

Beiträge: 3 392

Wohnort: Judikativenhausen

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 3. Februar 2021, 20:24

Nothing makes a father happier than seeing his daughter with a smile on her face and her boyfriend with fear in his eyes!

Glück ist wie furzen. Wenn man es erzwingt, kommt nur Scheiße raus!

joe adder

praktiziert MOVEMBER das ganze Jahr, jedes Jahr!

  • »joe adder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 993

Wohnort: Land der Antipoden

Beruf: Gentleman

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 4. Februar 2021, 06:36


P.S.
Ich wusste gar nicht das dir Mark Brandis so gut gefällt.
Aber das kann ich gut verstehen, es ist eine tolle Serie!
Hast du auch den Raumkadetten gehört?

Ich hatte mal reingehört, fand es aber nicht besonders motivierend. Ich habe eh immer ein kleines Problem mit Spin-offs oder auch Origin-Storys. Da entsteht bei mir kein Gefühl von Wonne. :rolleyes: ;)

Ja, ich mochte Mark Brandis von der ersten Minute. Die Story, Sprecher, Effekte, die superretro-scifi-spaceage-Musik. :love:

Für die PLAYtaste hatte ich ja auch zwei Hörempfehlungen geschrieben, für die Mark Brandis Hörspielbox:


Und für die letzte Folge, "Der Pandora-Zwischenfall":




Yep, Mark Brandis war bei mir Liebe mit dem ersten Hören. :]
"Warum sollte ich mich fürchten? Ich kenne keine Furcht."

Für meine Fotos auf EYEEM: The Art Of Daydreaming <== bitte hier klicken!

LibussaKrokus

Grumbeersupp un' Quetschekuche

Beiträge: 3 392

Wohnort: Judikativenhausen

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 4. Februar 2021, 21:01

Kann ich nachvollziehen . . . von der ersten bis zur letzten Folge die Bücher perfekt eingefangen! :]
Nothing makes a father happier than seeing his daughter with a smile on her face and her boyfriend with fear in his eyes!

Glück ist wie furzen. Wenn man es erzwingt, kommt nur Scheiße raus!

Smeralda

Gelebtes Chaos

Beiträge: 2 050

Wohnort: Hoch oben im stürmischen Norden

  • Nachricht senden

13

Freitag, 5. Februar 2021, 15:04

Für die PLAYtaste hatte ich ja auch zwei Hörempfehlungen geschrieben, für die Mark Brandis Hörspielbox:

Oh, das ist an mir vorbegegangen bisher.
Super geschrieben und eine kleine Liebeserklärung an eine wirklich besondere Serie.
Sollte jeder der Hörspiele mag auf jeden Fall einmal im Leben gehört haben. :]
Besser Illusionen die uns entzuecken als zehntausend Wahrheiten

14

Freitag, 5. Februar 2021, 15:16

Für die PLAYtaste hatte ich ja auch zwei Hörempfehlungen geschrieben, für die Mark Brandis Hörspielbox:

Oh, das ist an mir vorbegegangen bisher.
Super geschrieben und eine kleine Liebeserklärung an eine wirklich besondere Serie.
Sollte jeder der Hörspiele mag auf jeden Fall einmal im Leben gehört haben. :]


ups ... hab auch alle Folgen, aber dass Joe sich da verewigt hat, hab ich auch nicht mitbekommen ...gleich nochmal nachlesen
wenn das Sammeln mehr zur Belastung wird als zur Freude gereicht, ist meistens Zeit aufzuhören ... allerdings ist das auch oft phasenabhängig. Und dann ist man wieder froh, wenn man sich in ruhigen Stunden mal "durchgraben" kann ... mit dem Alter kommt dann auch der "Fokus" und das ALLES-haben-wollen legt sich .. :D

Viel Erfolg, Joe und Lg
MO

joe adder

praktiziert MOVEMBER das ganze Jahr, jedes Jahr!

  • »joe adder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 993

Wohnort: Land der Antipoden

Beruf: Gentleman

  • Nachricht senden

15

Freitag, 5. Februar 2021, 19:36

Für die PLAYtaste hatte ich ja auch zwei Hörempfehlungen geschrieben, für die Mark Brandis Hörspielbox:

Oh, das ist an mir vorbeigegangen bisher.
Super geschrieben und eine kleine Liebeserklärung an eine wirklich besondere Serie.

Vielem Dank. :blumen:

ups ... hab auch alle Folgen, aber dass Joe sich da verewigt hat, hab ich auch nicht mitbekommen ...gleich nochmal nachlesen
wenn das Sammeln mehr zur Belastung wird als zur Freude gereicht, ist meistens Zeit aufzuhören ... allerdings ist das auch oft phasenabhängig. Und dann ist man wieder froh, wenn man sich in ruhigen Stunden mal "durchgraben" kann ... mit dem Alter kommt dann auch der "Fokus" und das ALLES-haben-wollen legt sich .. :D

Viel Erfolg, Joe und Lg
MO

Von Belastung mag ich gar nicht reden, ich kann mich nur nicht mehr erinnern, wann ich das letzte Hörspiel meiner Sammlung hinzugefügt habe. Und ich höre auch nur ab un zu Samstags mit Leuten in einer Facebookgruppe. Und selbst das nicht regelmäßig. :keineahnung:
"Warum sollte ich mich fürchten? Ich kenne keine Furcht."

Für meine Fotos auf EYEEM: The Art Of Daydreaming <== bitte hier klicken!

Ähnliche Themen