Sie sind nicht angemeldet.

joe adder

praktiziert MOVEMBER das ganze Jahr, jedes Jahr!

  • »joe adder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 937

Wohnort: Land der Antipoden

Beruf: Gentleman

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 30. Juni 2020, 19:47

Gernot Endemann (1942-2020)

Am Montag, 29 Juni, ist der Schauspieler und Hoerspielsprecher Gernot Endemann verstorben. Endemann war bekannt fuer seine Rolle in der Sesamstrasse zwischen 1986 und 1998.

Endemann war bekannt fuer seine junge und oft "stressig" wirkende Stimme. Er sprach Major Hoffmann in der Hoerspielserie Commander Perkins, war Sonny Elmquist im Karpatenhund und Lars Holquist in der silbernen Spinne. und Peter Griest in "Draculas Insel, Kerker des Grauens", um nur einige zu nennen.

Endemann war in erster Ehe mit Reinhilt Schneider verheiratet. Er hinterlaesst seine dritte Frau Sabine Schmidt-Kirchner.
"Warum sollte ich mich fürchten? Ich kenne keine Furcht."

Für meine Fotos auf EYEEM: The Art Of Daydreaming <== bitte hier klicken!

Smeralda

Gelebtes Chaos

Beiträge: 1 985

Wohnort: Hoch oben im stürmischen Norden

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 1. Juli 2020, 15:26

Ein großer Verlust!
Damit ist eine so tolle Stimme zumindest auf Erden verstummt. :(

Vielen Dank für so viele tolle, interessante Charaktere.

Er hat seinen Rollen immer viel Persönlichkeit gegeben durch seine Stimme.

Als Teleporter Tako Kakukta in Perry Rhodan, als Lars Holmqvist bei den
???, Major Peter Hoffmann in Commander Perkins, dazu noch viele andere
Rollen bei TKKG, ???, Mark Brandis, Schloß-Trio (in dem super tollen 2-Teiler!) etc
etc.

Ich werde ihn auf jeden Fall immer im Ohr haben und nochmals vielen Dank dafür!!
Besser Illusionen die uns entzuecken als zehntausend Wahrheiten

3

Mittwoch, 1. Juli 2020, 23:41

Sehr schade :(

Eine tolle Stimme, die mich durch die Kindheit begleitet hat.

Erst als Peter Hoffmann in der tollen Commander Perkins-Serie. Und dann später im Karpartenhund oder in Draculas Insel und in vielen anderen Rollen. Sehr haften geblieben ist mir auch seine Darstellung des Matrosen Burkett in "Meuterei auf der Bounty".
"Kommt, lasst uns abhauen! Wenn jetzt jemand kommt, kriegen wir die Jacke voll oder kommen in Schwierigkeiten."

Lutz Schnell als "Olaf" in "Vorstadtkrokodile" (Fontana, 1978)

Ähnliche Themen