Sie sind nicht angemeldet.

TV, Video, Audio: Kassettenrekorder

1

Montag, 30. März 2020, 20:12

Kassettenrekorder

Meine Frau und ich nutzen auf unseren Nachttischen noch Oldschool-Kassettenrekorder. Dummerweise ist deren Haltbarkeit und Qualität mittlerweile sehr bescheiden. Selbst das "Topgerät" auf amazon, das auna RQ-132, klackert gerne mal und die zu erwartbare Lebensdauer ist bei ein bis zwei Jahren.

Hat jemand eine alternative Idee im MC-Bereic?. Es sollte halbwegs kompakt sein (Nachttisch-tauglich halt) und halbwegs leise im Betrieb (Einschlafhilfe).

2

Montag, 30. März 2020, 21:48

Ich nutze ein Gerät von Panasonic und mein Bruder mittlerweile auch. Wir sind beide sehr zufrieden.

https://www.amazon.de/Panasonic-RX-M40DE…85597657&sr=8-1
Gruß, Molo

3

Dienstag, 31. März 2020, 20:58

Danke, werde mir mal ein Exemplar besorgen. :)

4

Dienstag, 31. März 2020, 21:43

Es gibt sicherlich noch viele andere, aber wir sind damit sehr zufrieden. Alternativ kann man natürlich auch nach einem guten gebrauchten Recorder gucken.
Gruß, Molo

5

Mittwoch, 1. April 2020, 08:47

Hab mich mal jetzt abseits der klassischen Diktiergerät-Kassettenrekorder umgesehen. Da ist der Panasonic anscheinend wirklich ziemlich gut.

Und Gebrauchtware - ein generalüberholter Philips aus den 70ern ist vermutlich immer noch besser als der moderne Schrott. Bin allerdings kein Bastler.

6

Mittwoch, 1. April 2020, 11:02

Und Gebrauchtware - ein generalüberholter Philips aus den 70ern ist vermutlich immer noch besser als der moderne Schrott. Bin allerdings kein Bastler.
Ganz sicher sogar. Die alten Player waren top in der Verarbeitung. Das war kein billig zusammengeschusterter Plastikschrott, zumindest bei den besseren Herstellern. Wenn ich an meinen ersten Kassettenrecoder denke und was der gewogen hat.
Gruß, Molo

7

Mittwoch, 1. April 2020, 12:50

Ja, mein erste Rekorder war noch älter als ich und hat mich bis in die 90er hinein begleitet.

Aber heute müsste man da vermutlich nicht nur den Riemen ersetzen. Und mehr kann ich leider nicht. Zumal die Ersatzteilbeschaffung sicherlich "interessant" wird.

8

Mittwoch, 1. April 2020, 13:10

Ist bei mir auch so. Für den Riemen reicht es noch, aber sobald es Probleme mit der Elektronik gibt, bin ich raus. Das kann theoretisch was ganz banales sein, ich würde das nicht erkennen.
Gruß, Molo

LibussaKrokus

Grumbeersupp un' Quetschekuche

Beiträge: 3 317

Wohnort: Judikativenhausen

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 1. April 2020, 13:13

Also ich würde bei den Kassettenrecordern, die ich hier rumstehen habe, auch schon beim Riemenwechsel scheitern. Die sind bei fast allen Geräten komplett verbaut.
Nothing makes a father happier than seeing his daughter with a smile on her face and her boyfriend with fear in his eyes!

Glück ist wie furzen. Wenn man es erzwingt, kommt nur Scheiße raus!

10

Mittwoch, 1. April 2020, 13:22

Also ich würde bei den Kassettenrecordern, die ich hier rumstehen habe, auch schon beim Riemenwechsel scheitern. Die sind bei fast allen Geräten komplett verbaut.
Du hast aber zumindest einen absoluten Fachmann, der dir hilfreich zur Seite steht. :laola:
Gruß, Molo

11

Mittwoch, 1. April 2020, 19:42

So, Panasonic ist bestellt. Ich bin gespannt. :]

12

Mittwoch, 1. April 2020, 21:23

Ok, dann hoffe ich das beste. Nicht, dass es nachher heißt was für ein Schrott. :pfeif:
Gruß, Molo

13

Donnerstag, 2. April 2020, 09:41

Ich würde dich verklagen! :D

Nee, im Ernst. Viel schlimmer als auna und auvisio kann es nicht werden. Die sind wirklich Schrott.

14

Donnerstag, 2. April 2020, 15:32

Ok, dann ist gut. Und wie gesagt, ich nutze den schon sehr lange und als der Player meines Bruders kaputt gegangen ist, hat er sich den auch geholt. Es ist halt ein kleiner Mono-Player, aber um Hörspiele und Radio zu hören absolut ausreichend.
Gruß, Molo

15

Sonntag, 12. April 2020, 21:12

Der Panasonic läuft bei mir seit ein paar Tagen. Das Format ist für meinen Nachtisch etwas unpraktisch, aber die Abwesenheit von Betriebsgeräuschen ist wirklich angenehm. Habe meinen auna jetzt als Reservegerät eingemottet.

16

Sonntag, 12. April 2020, 21:19

Das freut mich. Prima. Es ist echt schade, dass es keine hochwertige neue Geräte gibt.
Gruß, Molo

Jaxx

Ich höre Stimmen

Beiträge: 540

Wohnort: Nordstaat

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 30. Juni 2020, 16:00

Grundig RR 150

Ich hatte als Jugendlicher einen Grundig RR 150. Tolles "Monophon". Versuche ich gerade wieder zu beschaffen. Gibt es aber nicht mehr so häufig. 2 bei E-Bay und die sind defekt. Wenn einer so ein Teil hat und verkaufen möchte... :hi:

LG

Jaxx