Sie sind nicht angemeldet.

1

Dienstag, 30. Oktober 2018, 09:01

Hexe Schrumpeldei - Komplettbox

Juhu, eine meiner Lieblingsserien aus den 70ern:
https://www.hoerspiel.de/hoerspiel/Serie…?type=neuheiten
Ich freue mich so... :drugs:

2

Dienstag, 30. Oktober 2018, 09:49

Ohne zu überlegen bestellt.

Bleibt nur zu hoffen, dass die olle Schrumpeldei nicht gekürzt oder sonst wie kastriert wurde.

Angesichts meiner uralten Bänder und der eher mäßigen Qualität meiner mp3-Kopien wurde allerdings trotzdem sofort die Brieftasche gezückt. Zumal man Europa auch belohnen sollte, wenn sie mal auf Nostalgiker eingehen. Bei Flitze Feuerzahn und Holle Honig wäre ich übrings auch sofort dabei.

@Bobby: Danke für den Hinweis. Wäre an mir glatt vorbei gegangen. :)

LibussaKrokus

Grumbeersupp un' Quetschekuche

Beiträge: 3 130

Wohnort: Judikativenhausen

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 30. Oktober 2018, 10:09

Bleibt nur zu hoffen, dass die olle Schrumpeldei nicht gekürzt oder sonst wie kastriert wurde.
Da bin ich auch mal gespannt . . . vor allem, was die Musik anbelangt!
Nothing makes a father happier than seeing his daughter with a smile on her face and her boyfriend with fear in his eyes!

Glück ist wie furzen. Wenn man es erzwingt, kommt nur Scheiße raus!

4

Dienstag, 30. Oktober 2018, 10:11

Die Hexe war doch lange vor Bohn. Gab es da je jenseits von ihm Probleme?

LibussaKrokus

Grumbeersupp un' Quetschekuche

Beiträge: 3 130

Wohnort: Judikativenhausen

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 30. Oktober 2018, 10:19

Äääääääähm stimmt, daran habe ich eben gar nicht gedacht! Sorry!
Nothing makes a father happier than seeing his daughter with a smile on her face and her boyfriend with fear in his eyes!

Glück ist wie furzen. Wenn man es erzwingt, kommt nur Scheiße raus!

Smeralda

Gelebtes Chaos

Beiträge: 1 828

Wohnort: Hoch oben im stürmischen Norden

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 30. Oktober 2018, 10:44

Für 11 Cd's ist das auch ein fairer Preis.
Besser Illusionen die uns entzuecken als zehntausend Wahrheiten

7

Dienstag, 30. Oktober 2018, 10:48

Ja, denke auch, daß die Originalmusik an sich keine Probleme machen dürfte.

Ich stelle mir eher die Frage nach Kürzungen, denn daß es diese Kürzungen gab, um die Schallplattenseiten auf spielzeitfreundliche Cassettenseiten zu bringen, dürfte irgendwo dokumentiert sein. Ich glaube auch, daß wir beim Gemeinsamen Hören mal darüber gestolpert sind. Hat man also nun die gekürzten oder die ungekürzten Versionen rausgepickt, um sie auf CD zu veröffentlichen ...?

Gruß
Skywise
Radio Liederlicht
Liedermacher & Co.


Mittwoch.
Skywise: "Wie kommt's eigentlich, daß der X plötzlich zum stellvertretenden Amtsleiter aufsteigt? Der hat doch ein Durchsetzungsvermögen wie ein geschmolzener Camembert. Hat er überhaupt Erfahrungen mit Personal und so?"
Kollege: "Als ich ihn damals kennengelernt habe, war er Obermeßdiener. Er kennt sich also seit frühester Jugend mit Führungspositionen aus."
Skywise: :facepalm:

8

Dienstag, 30. Oktober 2018, 11:18

Der Platz auf der CD dürfte ja mehr als ausreichend sein. Und nach dem Geschrei der Nostalgiker bezüglich früherer Kürzungen bei Neuauflagen wäre es zu dämlich, da die kastrierten Versionen rauszusuchen. Bleibt nur die Frage, ob die LP-Varianten in ausreichender Qualität zur Verfügung standen bzw. ob man einfach den Praktikanten ins Archiv geschickt hat und der die erstbesten Bänder aus dem Regal gezogen hat.

Es bleibt nur Daumen drücken und hoffen. Aber ich bin erst mal glücklich. Nicht, dass ich die Geschichten nicht auf meinem Handy hätte, aber diese Box habe ich mir einfach immer gewünscht.

Zumal ich bei meiner früheren Meinung bleibe. Die Geschichten sind zeitlos und würden auch heute noch Kinder begeistern. Selbst die Covers müssten nicht erneuert werden. Sie sind extrem bunt und stechen somit heraus. Sie sehen geheimnisvoll aus und sind gleichzeitig voller Dynamik. Einzig und allein die Covers, wo Schrumpelmei im rosa Dress schulterfrei trägt, wären bei den ganzen prüden Latte Macciato-Mummys ein Problem.
An Europas Stelle hätte ich einfach mal Folge 1 nachgepresst und bei der nächsten Aldi-Aktion mit in die Schütten gepackt. Ein Versuchsballon mit überschaubarem Risiko, da die Produktionskosten schon lange abgeschrieben sein und die Lizenzkosten sich in überschaubarem Rahmen bewegen dürften.

9

Dienstag, 30. Oktober 2018, 13:55

Der Platz auf der CD dürfte ja mehr als ausreichend sein. Und nach dem Geschrei der Nostalgiker bezüglich früherer Kürzungen bei Neuauflagen wäre es zu dämlich, da die kastrierten Versionen rauszusuchen. Bleibt nur die Frage, ob die LP-Varianten in ausreichender Qualität zur Verfügung standen bzw. ob man einfach den Praktikanten ins Archiv geschickt hat und der die erstbesten Bänder aus dem Regal gezogen hat.

Na ja, und natürlich ob die Bänder überhaupt noch in der Original-Qualität zur Verfügung standen. Bei irgendeinem Europa-Klassiker-Klassiker stand doch meines Wissens auch nur noch ein zurechtgeschnippeltes Master im Europa-eigenen Wandschrank :keineahnung:
Ich bin mir nicht sicher - die Reihe lief ja einige Jahre bis ins MC-Zeitalter ... gab's eigentlich irgendeine Folge, die auf MC länger war als die LP-Fassung? :gruebel: Meint vor allem Folgen 10 und 11.

Zitat

Es bleibt nur Daumen drücken und hoffen. Aber ich bin erst mal glücklich. Nicht, dass ich die Geschichten nicht auf meinem Handy hätte, aber diese Box habe ich mir einfach immer gewünscht.

Sind wir uns einig :prost:
Trotzdem finde ich es schade, daß sie eigentlich viel zu spät kommt.

Zitat

Zumal ich bei meiner früheren Meinung bleibe. Die Geschichten sind zeitlos und würden auch heute noch Kinder begeistern.

Hm. Mit solchen Aussagen bin ich vorsichtig geworden, nachdem einige der angeblich "zeitlosen" Geschichten bei den Kindern meiner Schwester praktisch geschlossen nicht ankommen. Ich glaube allerdings auch, das hängt oft mit der Machart zusammen.

Zitat

An Europas Stelle hätte ich einfach mal Folge 1 nachgepresst und bei der nächsten Aldi-Aktion mit in die Schütten gepackt. Ein Versuchsballon mit überschaubarem Risiko, da die Produktionskosten schon lange abgeschrieben sein und die Lizenzkosten sich in überschaubarem Rahmen bewegen dürften.

Ich weiß nicht, ob da nicht die Rechtslage dagegen stand.

Gruß
Skywise
Radio Liederlicht
Liedermacher & Co.


Mittwoch.
Skywise: "Wie kommt's eigentlich, daß der X plötzlich zum stellvertretenden Amtsleiter aufsteigt? Der hat doch ein Durchsetzungsvermögen wie ein geschmolzener Camembert. Hat er überhaupt Erfahrungen mit Personal und so?"
Kollege: "Als ich ihn damals kennengelernt habe, war er Obermeßdiener. Er kennt sich also seit frühester Jugend mit Führungspositionen aus."
Skywise: :facepalm:

10

Dienstag, 30. Oktober 2018, 14:39

Stichwort Rechtslage: Wo läge denn der Unterschied zwischen der Komplettbox und einer Einzelfolge im Einzelhandel? Wie gesagt - Lizenzgebühren müsste man schon rechnen, aber die Hexe hat ja nicht annährend das Standing wie Hui Buh.

Stichwort heutige Kinder: Es wäre ein Versuchsballon. Wenn er schief geht: ärgerlich. Wenn er gut geht: Zehn weitere Folgen zum Verticken und eine weitere Serie von der man eine "Junior"-Variante auf den Markt werfen könnte. :DD

Ansonsten ... ja, wenn man sich mal überlegt, wie das Revival Anfang der 00er-Jahre war. Da hätte die Hexe weitaus mehr Resonanz erfahren. Aber gut, besser spät als nie.

11

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 13:50

Juhu, eine meiner Lieblingsserien aus den 70ern:
https://www.hoerspiel.de/hoerspiel/Serie…?type=neuheiten
Ich freue mich so... :drugs:

Schönes Ding! Danke für die Info! :hut:



Die Picture Vinyl LP von Folge 1 gibt es außerdem.
Ich selbst werde mir die Box nicht zulegen, aber bei der Preis-Leistung ist die Box eine schöne Geschenkidee.
Grüße
Ma :hi:

12

Montag, 12. November 2018, 08:37

Am Freitag eingetroffen :D

Gruß
Skywise
Radio Liederlicht
Liedermacher & Co.


Mittwoch.
Skywise: "Wie kommt's eigentlich, daß der X plötzlich zum stellvertretenden Amtsleiter aufsteigt? Der hat doch ein Durchsetzungsvermögen wie ein geschmolzener Camembert. Hat er überhaupt Erfahrungen mit Personal und so?"
Kollege: "Als ich ihn damals kennengelernt habe, war er Obermeßdiener. Er kennt sich also seit frühester Jugend mit Führungspositionen aus."
Skywise: :facepalm:

13

Montag, 12. November 2018, 11:42

Am Freitag eingetroffen :D

Was hältst Du denn so von der Tonqualität?
Die Hörprobe fand ich da nämlich eher abschreckend :hilfe: :stuhl:

joe adder

praktiziert MOVEMBER das ganze Jahr, jedes Jahr!

Beiträge: 6 816

Wohnort: Land der Antipoden

Beruf: Gentleman

  • Nachricht senden

14

Montag, 12. November 2018, 18:15

Am Freitag eingetroffen :D

Was hältst Du denn so von der Tonqualität?
Die Hörprobe fand ich da nämlich eher abschreckend :hilfe: :stuhl:

Davon abgesehen, dass mich die erste Folge nie vom Ofen weglocken koennte, habe ich aehnliches vernommen.
Die Qualitaet sei dumpf, blechern, wie durch ein Grammophon. :keineahnung:
"Warum sollte ich mich fürchten? Ich kenne keine Furcht."

Für meine Fotos auf EYEEM: The Art Of Daydreaming <== bitte hier klicken!

15

Montag, 12. November 2018, 18:45


Davon abgesehen, dass mich die erste Folge nie vom Ofen weglocken koennte, habe ich aehnliches vernommen.
Die Qualitaet sei dumpf, blechern, wie durch ein Grammophon. :keineahnung:

Hm. Ja und nein.
Also - die Folge 1 ist tontechnisch betrachtet 'ne Katastrophe, da stimmt das mit dem Grammophon. Ich hab' die Vermutung, daß man hier von einer Cassette digitalisiert hat, weil man kein Master mehr vorliegen hatte.
Bei den Folgen 2 und 3 geht's tontechnisch deutlich bergauf. Bei den kurzen Passagen, die ich gehört habe, hatte ich das Gefühl, zwar ein überspieltes Master vorliegen zu haben, allerdings mit der Einschränkung, daß es wohl nicht sauber gelagert wurde - ich meine, da einige Aussetzer und Störgeräusche zu hören, aber das will ich lieber noch einmal in Ruhe und unter Kopfhörer durchhören, ehe ich da eine endgültige Meinung äußere.
Ab Folge 4 ist die Tontechnik dagegen in Ordnung. Klingt wie frisch aus'm Backofen.

Ich hab' allerdings bislang keine Folge durchgehört und ich kann auch noch nicht sagen, inwieweit Kürzungen übernommen wurden. Ich hoff' doch mal, daß ich da nächste Woche mehr dazu sagen kann, wenn wichtigere Aufgaben erledigt sind :schwitz:

Gruß
Skywise
Radio Liederlicht
Liedermacher & Co.


Mittwoch.
Skywise: "Wie kommt's eigentlich, daß der X plötzlich zum stellvertretenden Amtsleiter aufsteigt? Der hat doch ein Durchsetzungsvermögen wie ein geschmolzener Camembert. Hat er überhaupt Erfahrungen mit Personal und so?"
Kollege: "Als ich ihn damals kennengelernt habe, war er Obermeßdiener. Er kennt sich also seit frühester Jugend mit Führungspositionen aus."
Skywise: :facepalm:

16

Montag, 12. November 2018, 20:36

Mich würde vor allem ein Schnittbericht der Experten hier interessieren.

Folge 2 hatte viele Sätze, die ich nicht kannte. Folge 1 und 3-5 hingegen nicht. Würde mich daher interessieren, ob das jetzt durchgängig die Langversionen sind.

17

Sonntag, 18. November 2018, 15:17

So, sieben Folgen gehört. Zwar eher nebenher, aber bislang sind mir nur bei Folge 2 unbekannte Sätze aufgefallen.

Hat einer der Experten hier schon mal "kontrolliert", welche Version seitens Europa genutzt wurde?

18

Montag, 19. November 2018, 12:02

hm erstaunlich, folge 1 dürfte es doch als blitzsauberes vinyl geben, von der man einen guten sound ziehen kann... potztausendschlamperei, waren bestimmt die aus bummelshausen!

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen