Sie sind nicht angemeldet.

joe adder

praktiziert MOVEMBER das ganze Jahr, jedes Jahr!

  • »joe adder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 544

Wohnort: Land der Antipoden

Beruf: Gentleman

  • Nachricht senden

201

Freitag, 14. Juli 2017, 11:22

Ich habe eigentlich auch nichts mit abstrakter Kunst, aber in diesem Fall hat das Bild sofort auf mich gewirkt. :]

Ich glaube auch nicht, dass man fuer sowas besonders intelligent sein muss. Ob Affe oder Mensch, fuer beide ist es eine Form des Ausdrucks.
Und mit "Experten" ist das immer so eine Sache, denn Kunst liegt einfach im Auge des Betrachters. :)
"Warum sollte ich mich fürchten? Ich kenne keine Furcht."

Für meine Fotos auf EYEEM: The Art Of Daydreaming <== bitte hier klicken!

202

Freitag, 14. Juli 2017, 14:53

Bei mir müsste es auch sofort *bling* machen bei so einer Art Kunst.
Was hat dich denn an deinem Bild sofort eingefangen? :)
Besser Illusionen die uns entzuecken als zehntausend Wahrheiten

joe adder

praktiziert MOVEMBER das ganze Jahr, jedes Jahr!

  • »joe adder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 544

Wohnort: Land der Antipoden

Beruf: Gentleman

  • Nachricht senden

203

Freitag, 14. Juli 2017, 22:06

Klingt zwar bekloppt, aber das Bild erinnert mich total an die Neon Gruselserie. :]

index.php?page=Attachment&attachmentID=8852
"Warum sollte ich mich fürchten? Ich kenne keine Furcht."

Für meine Fotos auf EYEEM: The Art Of Daydreaming <== bitte hier klicken!

204

Montag, 17. Juli 2017, 20:15

Nö, das ist nicht bekloppt. Das kann ich total nachvollziehen!
Jetzt weiß ich auch warum es dir so gefallen hat. :) :up:
Besser Illusionen die uns entzuecken als zehntausend Wahrheiten

205

Mittwoch, 19. Juli 2017, 12:22

Joe, wie laufen die Marathon Vorbereitungen?
Alles im Plan mit Training, Körper und Motivation? :gruebel: :schelm:
Besser Illusionen die uns entzuecken als zehntausend Wahrheiten

joe adder

praktiziert MOVEMBER das ganze Jahr, jedes Jahr!

  • »joe adder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 544

Wohnort: Land der Antipoden

Beruf: Gentleman

  • Nachricht senden

206

Freitag, 21. Juli 2017, 21:09

Ja, soweit so gut. :]
Ich laufe im Moment weniger, mindestens ein Mal in der Woche, da ich mein Training im Fitnessstudio umgestellt habe. Nach 7 Monaten Koerperfett shredden, ist es an der Zeit, ein wenig Masse aufzubauen. :)
Ich versuche mich in gewisser Weise an Mike Mentzers Heavy Duty Prinzip zu halten. An zwei Tagen arbeite ich meinen ganzen Koerper mit maximal 2 Saetzen mit 6-8 Wiederholungen. Das zehrt aber unheimlich an meiner Energie, so dass ich mich morgens nicht zum Laufen aus dem Bett quaelen kann. :lol:
Aber letzten Sonntag sind wir easy 22km gelaufen. Morgen laufen wir 14km und dann erhoehen wir die Distanz immer mehr bis zum Halbmarathon im August.
"Warum sollte ich mich fürchten? Ich kenne keine Furcht."

Für meine Fotos auf EYEEM: The Art Of Daydreaming <== bitte hier klicken!

207

Samstag, 22. Juli 2017, 21:57

Uff, 22 km sind ja schon der Hammer. Das klingt doch sehr gut dann!
Blöde Frage von einem Laien; redet ihr beim Laufen auch mal?
Besser Illusionen die uns entzuecken als zehntausend Wahrheiten

joe adder

praktiziert MOVEMBER das ganze Jahr, jedes Jahr!

  • »joe adder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 544

Wohnort: Land der Antipoden

Beruf: Gentleman

  • Nachricht senden

208

Samstag, 22. Juli 2017, 22:18

Uff, 22 km sind ja schon der Hammer. Das klingt doch sehr gut dann!
Blöde Frage von einem Laien; redet ihr beim Laufen auch mal?

Ja, sehr haeufig sogar. :] Manchmal kann ich einfach nicht meine Sabbel halten. :lol:

Ich fotografiere auch immer wieder schnell was und letztens habe ich meine Frau wie gefilmt, als ich nach einem Foto sie wieder einholen musste. Uns wird nicht langweilig, das steht fest. ;)

Stalker
"Warum sollte ich mich fürchten? Ich kenne keine Furcht."

Für meine Fotos auf EYEEM: The Art Of Daydreaming <== bitte hier klicken!

209

Sonntag, 23. Juli 2017, 03:07

Haha, das ist ja der Hammer "I'm a stalker" :rofl: :lol:
Auf jeden Fall ein flotter Stalker!
Lang ist's her, aber in der Schule habe ich beim Laufen durch das viele sabbeln immer Seitenstechen bekommen....Lag aber garantiert nur an der falschen Atemtechnik und nicht am (zu)vielen quatschen.
(Was heißt Seitenstechen eigentlich auf englisch?)
Besser Illusionen die uns entzuecken als zehntausend Wahrheiten

joe adder

praktiziert MOVEMBER das ganze Jahr, jedes Jahr!

  • »joe adder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 544

Wohnort: Land der Antipoden

Beruf: Gentleman

  • Nachricht senden

210

Sonntag, 23. Juli 2017, 21:14

Das heisst auf englisch stitches.

Ja, da gibt es ja viele Versionen, wie man am besten atmen soll. :rolleyes: Als ich 2002 in Sportkur war, hatten die uns auf eine Schrittmethode trainiert. z.B. 4 Schritte/Einatmen und 4 Schritte/Ausatmen, je nach Tempo oder Anstrengung variiert das zu 3 oder 2. :gruebel: Das kommt bei mir manchmal wieder durch, aber durch das Fahrradfahren atme ich anders, eher nach Bedarf und ohne Rhythmik.
"Warum sollte ich mich fürchten? Ich kenne keine Furcht."

Für meine Fotos auf EYEEM: The Art Of Daydreaming <== bitte hier klicken!

211

Montag, 24. Juli 2017, 09:42

Ah, stitches, vielen Dank! Das klingt schon fies :D
Ich weiß gar nicht mehr was damals unser Lehrer zum Seitenstechen und der richtigen Atmung gesagt hat.
Ich glaube durch die Nase einatmen und durch den Mund wieder heraus.
Und nicht schnattern beim Laufen, pööh. :verlegen:
Besser Illusionen die uns entzuecken als zehntausend Wahrheiten

joe adder

praktiziert MOVEMBER das ganze Jahr, jedes Jahr!

  • »joe adder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 544

Wohnort: Land der Antipoden

Beruf: Gentleman

  • Nachricht senden

212

Montag, 24. Juli 2017, 19:45

Das aendert sich ja immer wieder. Die Technik, die uns beigebracht wurde, ist ja auch schon 15 Jahre alt. Es wird auch nicht angeraten, grundsaetzlich Nase ein und Mund auszuatmen. Dennoch kann man das einfacher antrainieren. :]
"Warum sollte ich mich fürchten? Ich kenne keine Furcht."

Für meine Fotos auf EYEEM: The Art Of Daydreaming <== bitte hier klicken!