Sie sind nicht angemeldet.

BillyThomas

"Sie sind der Doc, Doc."

Beiträge: 1 120

Beruf: rettet Senitza

  • Nachricht senden

101

Dienstag, 25. April 2017, 19:39

Vielen Dank, ihr beiden. :hi:
"J'ai décidé d'être heureux parce que c'est bon pour la santé."
Voltaire.

Ich bei Instagram
Der Billy-Blog

102

Mittwoch, 26. April 2017, 08:30

Vielen Dank, ihr beiden. :hi:


Welche beiden meinst Du denn :harhar: :pfeif:
;)

BillyThomas

"Sie sind der Doc, Doc."

Beiträge: 1 120

Beruf: rettet Senitza

  • Nachricht senden

103

Mittwoch, 26. April 2017, 19:43

Vielen Dank, ihr beiden. :hi:


Welche beiden meinst Du denn :harhar: :pfeif:
;)

Uuups.... danke an alle 4!
:bg:
"J'ai décidé d'être heureux parce que c'est bon pour la santé."
Voltaire.

Ich bei Instagram
Der Billy-Blog

104

Mittwoch, 26. April 2017, 21:38

:lol: :up:
Besser Illusionen die uns entzuecken als zehntausend Wahrheiten

105

Donnerstag, 27. April 2017, 14:27

Da springe ich auch nochmal mit rein :hi:
Ich konnte mir damals einige Jahre fast keinen Tag ohne das Forum und den Mikrokosmos drumherum vorstellen. Aber irgendwie war es auch klar dass es sich leider irgendwann wieder legt...

106

Donnerstag, 27. April 2017, 14:54

Es ist schön, wenn ich bei der Vorschau "Letzter Beitrag von" deinen Namen dann lese. :)
Schaust du denn trotzdem öfter noch hier rein und kaufst du aktuell noch HSP / Hörbücher?
Besser Illusionen die uns entzuecken als zehntausend Wahrheiten

107

Donnerstag, 27. April 2017, 15:30

Es ist schön, wenn ich bei der Vorschau "Letzter Beitrag von" deinen Namen dann lese. :)
Schaust du denn trotzdem öfter noch hier rein und kaufst du aktuell noch HSP / Hörbücher?


Falls du jetzt mich meintest:
Ich schaue nur noch sporadisch beim CLH rein. Es tut sich ja offen gesagt nicht mehr sooo arg viel hier im öffentlichen Bereich. Die Ebay Höchstpreise Threads klicke ich jedoch häufiger mal an.
Und was das Thema Hörspiele angeht: Die neuen Sachen haben mich in ihrer Masse dann doch irgendwann überfordert.
Momentan stehen alle meine Schallplatten, CDs und Kassetten in Kartons verpackt im Keller und warten auf den Tag an dem ich wieder Platz und Musse dafür habe. Ich würde zwar gerne den ganzen Tag über die 5 Freunde, John Sinclair oder Van Dusen hören, habe aber keine Gelegenheit dafür (Arbeit / kleine Tochter...)
Das tägliche Hörspiel zum Einschlafen habe ich mir schließlich auch abgewöhnt und muß sagen, dass der Schlaf dadurch wieder eine bessere Qualität hat.

Wenn ich mich so lese: ...ich bin alt :nö: :flennen:

108

Donnerstag, 27. April 2017, 15:44

Es tut sich ja offen gesagt nicht mehr sooo arg viel hier im öffentlichen Bereich...
Naja, da ist halt JEDER "gefragt", wenn Leben gewünscht wird :) [was es ja anscheinend auch wird und "Sinn und Zweck" eines Forums ist :] ]
Reines (sporadisches) Mitlesen hilft dabei leider nur sehr wenig.....

109

Donnerstag, 27. April 2017, 16:21


Falls du jetzt mich meintest:
.....
Das tägliche Hörspiel zum Einschlafen habe ich mir schließlich auch abgewöhnt und muß sagen, dass der Schlaf dadurch wieder eine bessere Qualität hat.

Na klar meinte ich dich, danke für die Antwort! :) ;)

Inwiefern hast du eine bessere Schlafqualität ohne Hörspiele?
Ich kann beides, aber oft habe ich Kopfkino und grübel über Sachen nach, das Hörspiel lenkt mich davon ab.
Dein Zeitproblem kenne ich auch gut!
Ich höre auf längeren Autofahrten nach einer Weile immer Hörbücher (aktuell Perry Rhodan; Atlan-Zeitabenteuer) und manchmal am Wochenende, wenn ich noch etwas liegenbleiben kann. Ansonsten fehlt mir oft auch einfach die Zeit leider.
Besser Illusionen die uns entzuecken als zehntausend Wahrheiten

110

Donnerstag, 27. April 2017, 20:33

Es tut sich ja offen gesagt nicht mehr sooo arg viel hier im öffentlichen Bereich...
Naja, da ist halt JEDER "gefragt", wenn Leben gewünscht wird :) [was es ja anscheinend auch wird und "Sinn und Zweck" eines Forums ist :] ]
Reines (sporadisches) Mitlesen hilft dabei leider nur sehr wenig.....


Hallo knüxi,
Das war jetzt auch nicht als Vorwurf gegen irgend jemanden gemeint. Nur eine Feststellung. Ich persönlich werde vorerst zumindest mal kaum wieder so tief in die Materie Hörspiel einsteigen, dass ich solch ein Themenforum mit meinen Postings bereichern könnte.
Ich hatte vor einiger Zeit (Jahren) mal eine PN an Skywise geschickt mit meinen Gedanken und Vorschlägen zum und für das CLH. Keine Ahnung ob das mal intern besprochen wurde. Ich bekam mal keine Rückmeldung dazu.

Inwiefern hast du eine bessere Schlafqualität ohne Hörspiele?


Ich habe lange Zeit jeden Abend zum Einschlafen was angehört. Egal wie spät es war, ohne HSP wollte ich gar nicht mehr einschlafen. Jedoch bin ich dadurch atomatisch ca. 45min und wenn es dumm lief bis zu 2Std. später eingeschlafen. oft bin ich zwar auch früher weggedämmert, aber die MP3 liefen weiter und 100%ig geschlafen habe ich dann wohl nicht, denn seit ich es dann weg gelassen habe, bin ich morgens deutlich fitter als früher.

Womit wir schon völlig vom Thema dieses Threads abgekommen sind und eigentlich im Hörspielbereich oder der Plauderecke einen eigenen Thread aufmachen könnten :DD

Grüße superskunk

111

Freitag, 28. April 2017, 11:01

Ich persönlich werde vorerst zumindest mal kaum wieder so tief in die Materie Hörspiel einsteigen, dass ich solch ein Themenforum mit meinen Postings bereichern könnte.
Ich hatte vor einiger Zeit (Jahren) mal eine PN an Skywise geschickt mit meinen Gedanken und Vorschlägen zum und für das CLH.
Hallo superskunk,
bei vielen von uns hat sich das HSP-Leben verändert und das ist ja auch normal.
Ich bin z.B. noch nie eine Sammlerin gewesen und habe immer nur gekauft was mir gut gefallen, aber nie um eine Reihe vollständig zu haben. Deswegen kann ich auch so gut wie nie etwas zu speziellen Hörspiel-Themen beitragen.

Mittlerweile spielt sich hier im Forum aber viel abseits von dem Thema ab.
Zum Beispiel die Comic-Sammler haben einen eigenen Bereich, Joe zeigt uns seine Fehlverhalten im australischen Verkehr (neuerdings auch in bewegten Bildern), und ich warte im TV-Serien Bereich auf neue Empfehlungen & Meinungen.
Vielleicht findest du ja ein Thema wo es dir Spaß macht mitzureden, oder fängst sogar ein ganz neues Thema an!?
Freuen würde nicht nur ich mich darüber!
Ich habe lange Zeit jeden Abend zum Einschlafen was angehört. Egal wie spät es war, ohne HSP wollte ich gar nicht mehr einschlafen. Jedoch bin ich dadurch atomatisch ca. 45min und wenn es dumm lief bis zu 2Std. später eingeschlafen. oft bin ich zwar auch früher weggedämmert, aber die MP3 liefen weiter und 100%ig geschlafen habe ich dann wohl nicht, denn seit ich es dann weg gelassen habe, bin ich morgens deutlich fitter als früher.
Okay, das kann ich nachvollziehen auf jeden Fall.
Bei mir ist es einfach anders. Ich schlafe meistens schnell ein, wenn ich mich darauf konzentriere. Dadurch höre ich eine neue Drei Fragezeichen schonmal 2 Wochen, bis ich dann irgendwann am Wochenende vor dem Aufstehen es "zu Ende" bringe. :DD
Ich stelle immer die Sleep-Funktion auf 60 Minuten, dann läuft nicht die ganze CD / MP3 durch.

Vielleicht teste ich es aber einfach mal, wie fit ich nachdem Aufstehen bin ohne HSP vorher.
Aber zuerst muss ich die letzte drei Fragezeichen zu Ende hören, die ersten 10 Minuten habe ich diese WOche schon geschafft :lol:
Womit wir schon völlig vom Thema dieses Threads abgekommen sind und eigentlich im Hörspielbereich oder der Plauderecke einen eigenen Thread aufmachen könnten :DD
Gerne, ich folge dir fast überall hin, wenn du einen erstellen möchtest! :shy: :)
Besser Illusionen die uns entzuecken als zehntausend Wahrheiten

112

Montag, 1. Mai 2017, 21:06

Hier gehts übrigens zur ausgelagerten / seperat begonnenen Diskussion über "Einschlafhilfen" , die joe gestartet hat :)