Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: CLH - Hoerspielforum und mehr. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 5. November 2010, 16:57

STIL: STIL macht FREUD

Hallo zusammen,

auf unserem eigenen Label STIL veröffentlichen wir ab dem 28. Januar 2011 eine neue Hörspielreihe mit in sich abgeschlossenen Einzelfolgen.


Prof. Sigmund Freud - Kriminalhörspiele
von Heiko Martens

Wien, 1920:

Der Gendarm Karl Gruber landet eines Tages auf der berühmten Couch von Prof. Sigmund Freud. Neben der Erforschung der Ermittlerseele geht es es sehr bald auch um die mörderischen Fälle, die Gruber aktuell zu lösen versucht. Zusammen mit dem Professor und dessen dickköpfiger Tochter Anna macht der Gendarm sich daran, den psychologisch vertrackten Verbrechen seiner Heimatstadt auf den Grund zu gehen. Dabei weisen das ÜBER-ICH, das ES und das ICH den Weg...

.. in den Hauptrollen Hans-Peter Hallwachs, Andreas Fröhlich und Felictias Woll

produziert von STIL ("Edgar Allan Poe", "Die Alchimistin", "Die Wellenläufer", "Hui Buh", "Perry Rhodan")

irina

kriseninterventionsteam

Beiträge: 10 415

Wohnort: sanatorium

Beruf: datenschutzbeauftragte

  • Nachricht senden

2

Freitag, 5. November 2010, 17:00

hallo und willkommen, simon – schön, euch hier begrüßen zu dürfen! :)

auf die freud-serie bin ich sehr gespannt, folge 1 ist definitiv gekauft. nicht nur gibts ohnehin viel zu wenige krimireihen mit abgeschlossenene einzelfolgen, sondern setting und plot klingen darüber hinaus wirklich interessant!

welchen zeitlichen umfang werden die folgen denn inetwa haben?
»Alles, was Spaß macht, ist entweder unmoralisch, illegal oder macht dick. In besonders spaßigen Fällen alles auf einmal.« (Mae West)

3

Freitag, 5. November 2010, 17:20

Danke, Irina, für das Willkommen, die genaue Länge kann ich leider noch nicht nennen, die erste Folge hat nach dem jetzigen Bearbeitungsstand 65 Minuten, eventuell wird aber noch etwas gekürzt..

irina

kriseninterventionsteam

Beiträge: 10 415

Wohnort: sanatorium

Beruf: datenschutzbeauftragte

  • Nachricht senden

4

Freitag, 5. November 2010, 17:55

so genau wollte ich es nicht wissen – mir reicht die info, dass es 1-cd-hörspiele sind. was ich übrigens sehr begrüße! :)
»Alles, was Spaß macht, ist entweder unmoralisch, illegal oder macht dick. In besonders spaßigen Fällen alles auf einmal.« (Mae West)

5

Mittwoch, 24. November 2010, 08:05

Folge 1: Das zweite Gesicht
Ein mysteriöser Mordfall treibt den Gendarmen Karl Gruber erstmalig dazu, den Psychoanalytiker Sigmund Freud aufzusuchen. Die Tochter des Leiters des Wiener Burgtheaters wurde ermordet und die Umstände ihres Todes sind grausig: Die Leiche ist blutleer. Der Ermittler Gruber hegt einen Verdacht: In Wien treibt ein Vampir sein Unwesen. Sigmund Freud ist mehr als herausgefordert, dem Aberglauben ein Ende zu setzen und den wahren Täter zu überführen…

Folge 2: Familienersatz
Ein neuer Patient wird kurzfristig bei Sigmund vorstellig. Die Sitzung nimmt jedoch schon frühzeitig einen dramatischen Verlauf, als der Mann eine Waffe zieht: Er habe seinen Vater am Vortag ermordet und verlange vom Professor Absolution. Während Anna Karl herbeizitiert und beide angespannt vor dem Therapiezimmer beratschlagen, was man tun kann, um die Geiselnahme zu beenden, versucht Sigmund mit den Mitteln des Therapeuten, den Mann zur Aufgabe zu überreden, bevor ein Unglück geschieht...

Folge 3: Versehrung
Schüsse hallen eines frühen Morgens durch Wiens Straßen. Ein Schütze hat sich auf einem Kirchturm verschanzt und bedroht jeden, der sich auf dem Platz unter ihm zeigt. Gendarm Karl Gruber kann Freud überreden, ihn bei einer diplomatischen Lösung der Situation zu unterstützen. Unter Zeitdruck und gegen die Widerstände von Karls Polizeikollegen kommt es zu Verhandlungen mit dem Mann, der – wie Karl – als Soldat im Ersten Weltkrieg gekämpft hat. Sigmund Freud setzt alles daran, den Schützen von seinem Vorhaben abzubringen, bevor es zu einem Blutvergießen kommt…


Folge 1: Freud – Das zweite Gesicht

Sigmund Freud: Hans-Peter Hallwachs
Anna Freud: Felicitas Woll
Karl Gruber: Andreas Fröhlich
Theaterleiter Anton Presslauer: Rolf Zacher
Schauspieler Heinz Peschl: Sascha Rothermund
Tochter Marianne Presslauer: Julia Stoepel
Patient Sergius Pankejeff: Carsten Wilhelm
Techniker Felbermayr: Gerald Schaale
Vampir-Lakai: Klaus-Peter Grap
Martha: Kerstin-Sanders Dornseif
Über-Ich: Nicolas Artajo
Es: Cathleen Gawlich


Folge 2: Freud – Familienersatz

Sigmund Freud: Hans-Peter Hallwachs
Anna Freud: Felicitas Woll
Karl Gruber: Andreas Fröhlich
Klaus Harranth: Wanja Mues
Klaus Harranth (jung): David Wittmann
Vater Harranth (alt): Friedrich G. Beckhaus
Lisa Harranth: Ranja Bonalana
Lukas Harranth: Sven Gerhardt
Mutter Harranth: Bettina Rust
Über-Ich: Nicolas Artajo
Es: Cathleen Gawlich
Martha Freud: Kerstin Sanders-Dornseif


Folge 3: Freud – Versehrung

Sigmund Freud: Hans-Peter Hallwachs
Anna Freud: Felicitas Woll
Karl Gruber: Andreas Fröhlich
Volkan Adanalic: Thomas Schmuckert
Rittmeister Franz Leopold Stadlmayr: Romanus Fuhrmann
Leutnant Schramm: Andreas Sparberg
Polizeipräsident Johann Schober: Jürgen Thormann
Blanka Adanalic: Dorka Gryllus
Uhrmachermeister Göldl: Gordon Piedesack
Bruder Joseph: Mathis Schrader
Über-Ich: Nicolas Artajo
Es: Cathleen Gawlich

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Simon Bertling« (24. November 2010, 08:08)


6

Sonntag, 20. Februar 2011, 23:14

Es gibt eine schöne Besprechung im Berliner Tagesspiegel in der Kolumne von Jens Sparschuh

http://www.tagesspiegel.de/kultur/freuds…er/3862232.html

7

Mittwoch, 16. März 2011, 22:12

Stimulus - erscheint am 25. März.. Neben Hans Peter Hallwachs, Andreas Fröhlich und Felicitas Woll sind

Lutz Mackensy, Marie Bierstedt, Ingo Albrecht, Marius Clarén, Marius
Hassert, Matthias Klages sowie Cathleen Gawlich und Nicolas Artajo mit
von der Partie..



Sigmund Freud wird verdächtigt, eine Patientin vergewaltigt zu haben.
Die junge Frau befindet sich im Wachkoma und spricht kein Wort. Die
Staatsanwaltschaft führt die Ermittlungen gegen Freud und es mangelt
nicht an Zeugen, die geneigt sind, gegen den Professor auszusagen. Da
kommt Anna ein Verdacht: Ist ihr Vater Opfer einer Intrige, die sich aus
Judenhass nährt? Zusammen mit Karl muss sie darangehen, Licht ins
Dunkel zu bringen – das vermeintliche Opfer muss zum Reden gebracht
werden…

8

Montag, 21. März 2011, 21:57

Danke für den Hinweis! ;)

The iPhone is nothing more than a luxury bauble that will appeal to a few gadget freaks. In terms of its impact on the industry, the iPhone is less relevant. [...] Apple will sell a few to its fans, but the iPhone won't make a long-term mark on the industry.

Matthew Lynn, Published in Bloomberg, Jan 13, 2007

9

Dienstag, 17. Mai 2011, 12:29

Freud 5
Am 27. Mai erscheint die Folge 5: Friedhof der Namenlosen

Auf dem Friedhof der Namenlosen in Wien liegen die Selbstmörder, die sich durch einen Sprung in die Donau das Leben genommen haben. Als der Fluss jedoch das offensichtliche Opfer eines Mordes anschwemmt, übernimmt Karl die Ermittlungen. Mit Anna und Sigmund als Unterstützung begibt sich der Gendarm in das Milieu, aus dem das Opfer zu stammen scheint: Die Welt der Dirnen und Zuhälter im Wiener Gürtel.

Mit dabei: Hans Peter Hallwachs, Andreas Fröhlich, Felicitas Woll, Jürgen Wolters, Ulrike Gubisch, Daniela Schulz, Cathlen Gawlich, Nicolas Artajo, Heiko Pinkowski und Kerstin Sanders-Dornseif

10

Dienstag, 17. Mai 2011, 22:06

Ich freu mich heute schon auf die Lieferung meiner Vorbestellung :freu: :cheer:

11

Samstag, 21. Mai 2011, 14:26

Ab dem 29.5.2011 läuft die Serie dann auch im Radio. Sender: HR 2 Start: 22:00 bis 23:05 Folge 1: Das zweite Gesicht.
Ist es ein Vogel!? Ist es ein Flugzeug!? Nein, es ist................der Teddy!

12

Sonntag, 24. Juli 2011, 08:58

Weiß jemand, wie es mit der Serie weitergeht?

Laut der Alive-Seite

http://www.alive-ag.de/index.php?page=se…il%20Hoerspiele

müsste Folge 6 ja nun nicht wie angekündigt im Juli, sondern im September erscheinen. Stimmt das? Und wenn ja, warum kann man bei keinem der üblichen Anbieter das Hörspiel vorbestellen? Oder suche ich nur nicht bei den richtigen Anbietern? Wäre schön, wenn jemand mehr wüsste.
Die Zukunft war früher auch besser (Karl Valentin)

13

Samstag, 3. September 2011, 09:35

Mittlerweile sind die Hörspiele ja z. B. bei amazon vorbestellbar, womit sich meine Frage erledigt hat.

Ich hätte aber eigentlich erwartet, dass Stil, wenn sie diesen Thread hier starten, ihn auch nachverfolgen und auftauchende Fragen beantworten. So gar keine Reaktion wirkt auf mich, als wären Kundenanliegen nicht wichtig.

Aber was solls, jetzt freue ich mich auf die nächsten Fälle mit dem Professor :)
Die Zukunft war früher auch besser (Karl Valentin)

NexuSpook

BoundofGloryPower

Beiträge: 123

Wohnort: zu Hause

Beruf: Arbeit

  • Nachricht senden

14

Samstag, 3. September 2011, 16:26

Labels tauchen grundsätzlich nur auf, wenn sie ein Anliegen haben - warum sollte man auch Fannähe suchen/zulassen ?!
-

NexuSpook

15

Sonntag, 25. September 2011, 16:14

Labels tauchen grundsätzlich nur auf, wenn sie ein Anliegen haben - warum sollte man auch Fannähe suchen/zulassen ?!
Scheint, als hättest du da tatsächlich Recht ;(
Die Zukunft war früher auch besser (Karl Valentin)