Sie sind nicht angemeldet.

61

Samstag, 18. April 2009, 14:32

Ich finde es sehr bezeichnend, daß sich der Verlag nicht traut, Hörproben zur Verfügung zu stellen. Dann würde vermutlich niemand mehr die neue Lesung kaufen :DD
Zahlreiche Hörspiel-LPs zum Anschauen und Kaufen

Bruzes Plattenkiste & Hoerspielplatte.de



62

Samstag, 18. April 2009, 17:43

Ähm wie kommst du zu dieser Annahme ?

Ist doch verfügbar auf den Seiten vom Hörverlag. So wie zu jedem anderen Hörbuch auch

63

Samstag, 18. April 2009, 17:57

Ups, dann habe ich das wohl übersehen. Ich hatte eben nochmal nachgeschaut, aber nur Hörproben für die Beck-Lesungen gefunden.
Zahlreiche Hörspiel-LPs zum Anschauen und Kaufen

Bruzes Plattenkiste & Hoerspielplatte.de



Quercus

Wilddieb

Beiträge: 1 024

Wohnort: Brandenburg

Beruf: Förster, der jetzt Förster ist :-)

  • Nachricht senden

64

Freitag, 2. Oktober 2009, 00:00

so, noch mal rauskram, wer außer bruze hat denn schon mal riengehört und wil sein statement dazu abgeben?

William Shakespeare: "Wenn alle Leute nur dann redeten, wenn sie etwas zu sagen haben, würden die Menschen sehr bald den Gebrauch der Sprache verlieren."

Quercus

Wilddieb

Beiträge: 1 024

Wohnort: Brandenburg

Beruf: Förster, der jetzt Förster ist :-)

  • Nachricht senden

65

Freitag, 2. Oktober 2009, 00:00

ich schätze, dass die ganz immens im preis schrumpfen wird, wenn's erst mal soweit ist. ist ja bei fast allen lesungen so, dass die weit unter UVP verkauft werden!

abgesehen davon sinds ja immerhin 118 cds! :fassungslos:
mitnichten ... sind immer noch 250 €

William Shakespeare: "Wenn alle Leute nur dann redeten, wenn sie etwas zu sagen haben, würden die Menschen sehr bald den Gebrauch der Sprache verlieren."

66

Samstag, 3. Oktober 2009, 13:35

Zitat

Original von Volker
I Ich mache das an besonderen Figuren wie Dobby fest bzw. auch an der fortschreitenden Handlung.



Wobei es ja Leute gibt die den Stil von Beck nicht mögen und diese Stimmenverstellerei total ätzend finden.

Ich zum Bleistift.
Deswegen habe ich den Potter mit Beck verramscht und bin mit Felix von Manteuffel zufrieden.
Aber jedem das seine...
Wenn ich die Folgen geahnt hätte, wäre ich Uhrmacher geworden.
Albert Einstein (1879- 1955)
Mein ebay

67

Samstag, 3. Oktober 2009, 14:19


Wobei es ja Leute gibt die den Stil von Beck nicht mögen und diese Stimmenverstellerei total ätzend finden.

Ich zum Bleistift.
Deswegen habe ich den Potter mit Beck verramscht und bin mit Felix von Manteuffel zufrieden.
Aber jedem das seine...


Wie findest du die Manteuffel-Lesung, mal ganz unabhängig von Beck?
Zahlreiche Hörspiel-LPs zum Anschauen und Kaufen

Bruzes Plattenkiste & Hoerspielplatte.de



68

Montag, 14. Dezember 2009, 11:18


Wobei es ja Leute gibt die den Stil von Beck nicht mögen und diese Stimmenverstellerei total ätzend finden.

Ich zum Bleistift.
Deswegen habe ich den Potter mit Beck verramscht und bin mit Felix von Manteuffel zufrieden.
Aber jedem das seine...


Wie findest du die Manteuffel-Lesung, mal ganz unabhängig von Beck?

Die Frage ist mir doch durch die Lappen gegangen...
...unabhängig von Beck ist schon mal schwierig, da ich die Lesungen von R.B habe und man automatisch den Vergleich zieht.
Hinzu kommt das ich bei Manteuffel sofort Melrose Plant im Ohr habe. :]
Aber im Ernst, die neuen Lesungen richten sich meines Erachtens an Hörer wie mich, welche mit Becks verbalem Overacting nichts anfangen können.
(Was jetzt nicht heißen soll das ich generell was gegen Beck habe, die Schreckensteinlesungen sind ich großartig und fände es toll wenn da mal Nachschub käme...)
Ich habe den Austausch nicht bereut, ich kann bei der Manteuffel Lesung besser entspannen, weil ich eben nicht darauf warte das ich mich über Dolores Umbridge, Kreacher, Dobby u.v.m ärgern darf.
Bis auf die beiden letzten Lesungen habe ich jetzt alle, aber da finde ich die Vorlagen eh sehr schwach, die kaufe ich wenn auf dem Markt mal ein bisschen Flaute ist, oder die HBs für nen Appel und nen Ei zu kaufen sind...
Die Rezensionen von pelznase "www.reziratte.de" bei den Amazonen KLICK! bringt es auf den Punkt und kann ich zu 100% unterschreiben.


So Kinner's 200 Beiträge in 5 Jahren...
...in knapp 7 Jahren darf ich auch ins Ebayforum :spot:
Wenn ich die Folgen geahnt hätte, wäre ich Uhrmacher geworden.
Albert Einstein (1879- 1955)
Mein ebay

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »oldsurehand« (14. Dezember 2009, 11:21)