Sie sind nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 4. August 2005, 15:36

LARRY BRENT 4: sprecherthread->mithelfen!

in diesem thread können alle mithelfen, um endlich eine vollständige und korrekte sprecherliste für

LARRY BRENT 4- die horror-maschine

zuerstellen (bitte nur die folge 4-weitere threads folgen, wenn folge 4 größtenteils fertig ist).
wenn sich ein sprecher als richtig erwiesen hat, ergänze ich die liste unten:

hier die grunddaten:


---------------->KOMPLETT<-------------------


Erzähler.... Günter König
Zeitansager... Michael Harck
David Gullen (X-Ray 1).... Rüdiger Schulzki
Larry Brent (X-Ray 3).... Rainer Schmitt
Liu Fantao....Matthias Grimm
Chuo Lo.... Kerstin Draeger
Pao Lim.... Helmut Zierl
Huon Lo....Joachim Baumert
Frau von Huon Lo ... Barbara Focke
Dr. Yeng.... Ernst von Klippstein
Simultandolmetscher.... Henry Kielmann
Dr. Tung.... Peter Kirchberger
Schwester Li.... Reinhilt Schneider
Prof. Mao Sin.... Gottfried Kramer
Prof. Wung.... Ferdinand Dux
Patient/ Mörder....Volkert Kraeft
Titellied-Stimme...Wolfgang Kubach


---------------->KOMPLETT<-------------------(bis auf den chinesischen Fischer
Tao Ching (bleibt wohl ein Rätsel :lach: )
wenns wirklich chinesisch ist (ich kann das nicht beurteilen 8o ) dann wirds wohl jemand aus einem benachbarten hamburger china-restaurant sein, wie bei vielen italienischen und chinesischen rollen in letzter zeit bei europa.

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »mr.denikola« (6. August 2005, 13:53)


2

Donnerstag, 4. August 2005, 16:02

Hi denikola,

meinen Segen zu deiner Liste, alles korrekt :grins:

nur

Zitat

Volker Kraeft


der gute Mann heißt glaube ich Volkert Kraefft.
Der hat seinen Namen sicher oft buchstabieren müssen, oder? ;)

Gruß,
Matthias

3

Donnerstag, 4. August 2005, 16:06

wir lagen beide falsch :harhar:

http://www.agentur-eichhorn.de/schauspieler/kraeft/fotos/index.html


volkerT kraeft ist richtig :DD

4

Donnerstag, 4. August 2005, 16:13

das T in Volkert hatte ich ja, aber Kraeft? Bisher hätte ich den aus dem FF mit zwei FF geschrieben. :lach:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MJ12« (4. August 2005, 16:15)


5

Donnerstag, 4. August 2005, 16:22

Zitat

Original von MJ12
das T in Volkert hatte ich ja, aber Kraeft? Bisher hätte ich den aus dem FF mit zwei FF geschrieben. :lach:


hab falsch geguckt..das T hattest du ja ;)

6

Donnerstag, 4. August 2005, 18:36

Auch von mir meinen Segen für diese Liste. Hier nochmal zum abchecken mein Senf:

Erzähler *Günter König*
Larry Brent *Rainer Schmitt*
X-Ray 1 *Rüdiger Schulzki*
Chu-Lo *Kerstin Draeger*
Huon-Lo *Matthias Grimm*
Dr. Jeng *Ernst von Klippstein*
Übersetzer *Henry Kielmann*
Dr. Tung *Peter Kirchberger*
Pao Lim *Helmut Zierl*
Tao *Joachim Baumert*
Dr. Mao Sim *Gottfried Kramer*
Dr. Wung *Ferdinand Dux*
Offizier *Helmut Ahner*
Mann im Bus *Gernot Endemann*
Unbekannter *Volkert Kraeft*
Zeitansager *Michael Harck*

...und Gott sei mit Euch

7

Mittwoch, 5. Oktober 2005, 23:41

RE: LARRY BRENT 4: sprecherthread->mithelfen!

Zitat

Original von mr.denikola
wenns wirklich chinesisch ist (ich kann das nicht beurteilen 8o )


Also chinesisch ist das garantiert nicht, was der gute Tao Ching da vom Stapel lässt (zumindest nicht Kantonesisch oder Mandarin).
Ich tippe es ist gar keine Sprache.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wagner« (7. Oktober 2005, 23:56)


8

Montag, 14. November 2005, 22:57

RE: LARRY BRENT 4: sprecherthread->mithelfen!

Zitat

Original von Wagner

Zitat

Original von mr.denikola
wenns wirklich chinesisch ist (ich kann das nicht beurteilen 8o )


Also chinesisch ist das garantiert nicht, was der gute Tao Ching da vom Stapel lässt (zumindest nicht Kantonesisch oder Mandarin).
Ich tippe es ist gar keine Sprache.


Würde ich auch sagen. Das klingt eher, als würde jemand mit verstellter Stimme versuchen, so zu klingen, wie er glaubt, dass ein Chinese klingen muss. Ein Fantasiegenuschel, sonst nichts. Fand ich schon beim ersten Hören (lang ist´s her) ziemlich lächerlich. Vor allem, weil die Stimmen des Fragers und des Fischers gar nicht zu unterscheiden sind. Da ist die ganze Zeit derselbe Sprecher zugange.
Ein Lehrer zum anderen:
"Unsere Schüler sehen viel zu viel fern."
"Wieso?"
"Heute ist einer mitten in der Klassenarbeit aufgestanden und hat gesagt: `Ich nehm' den Telefonjoker!´"

Oswald Pollner

unregistriert

9

Montag, 16. Januar 2006, 09:42

Tao Ching (CD Track 2 ab 3:29)


weitere Kleinstrolle:

Melitz-Soldat??
(CD Track 6 ab 7:44)
Sagt nur einen Satz:

"Hände hoch oder ich schiesse!"